C-Date Test in Wien für PC und App

 

C-Date mischt seit 2008 den Casual Dating Markt in Österreich auf. Hier tummeln sich in diskreter Atmosphäre Männer und Frauen, die sich für Sextreffen verabreden wollen.

Natürlich gibt es viele Fragen und Gerüchte rund um das Sextreff Netzwerk. Diesen gehen wir nun in unserem C-Date-Test nach. 

 

1. Infos über C-Date

Was ist C-Date? CDate ist eine Website, auf der Männer und Frauen unverbindlich nach einem Casual Date bzw. einem Sexdate suchen können. Derzeit gilt das Seitensprungportal als Österreichs Nr. 1 bezüglich Casual Dating. Und zwar nicht nur für Männer und Frauen, sondern für sämtliche Kombinationen: Sie sucht Ihn, Er sucht Sie, Er sucht Ihn und Sie sucht Sie sind mittlerweile feste Rubriken auf dem Fremdgehportal.

Vorteile im Überblick:

  • C-Date gilt als die Nummer 1 für Sextreffen in Österreich
  • Dank Fragenkatalog gibt es Kontaktvorschläge - das spart Zeit bei der Suche
  • Da CDate für Frauen kostenlos ist, gibt es eine hohe Nutzeraktivität auf der Seite
  • Hot-or-Not-Spiel ist kostenlos
  • Wegen der Fernsehwerbung ist das Portal weitläufig bekannt und bekommt täglich etliche tausend neue Mitglieder

cdate sex in wien mit frauen

Jetzt gratis bei C-Date anmelden!

Wie viele Mitglieder hat C-Date?

  • Knapp 40 Millionen Mitglieder weltweit
  • Täglich gibt es circa 25.000 Neuanmeldungen
  • Aktuell: 48 Prozent Frauen und 52 Prozent Männer

Wie viele Mitglieder gibt es in Österreich bzw. Wien?

  • In Österreich gibt es derzeit rund 990.000 Mitglieder
  • In Wien rund 109.000
  • 59.000 Casual Dater aus Wien
  • Der Frauenanteil bei den Premium-Mitgliedschaften von C-Date liegt aktuell bei 62 Prozent

Was bedeutet der Begriff "C-Date"?

C-Date steht für Casual Date, also ein lockeres unverbindliches Treffen zwischen zwei Menschen, die gerne Sex miteinander haben wollen. Das kann in einem One Night Stand enden, sich aber auch zu einer längerfristigen Affäre entwickeln.

Bei CDate sind sowohl Singles, die gerne Sex ohne Verbindlichkeit haben, unterwegs, als auch liierte Menschen, die nach einem Seitensprung suchen.

Wie funktioniert die Seitensprung Seite?

Zuerst einmal meldet man sich einfach mit einer E-Mail-Adresse an. Und dann beantwortet man ein paar Fragen. Anhand dieser Fragen erhält man dann Partner Vorschläge. Die vorgeschlagenen Profile sieht man sich durch und schreibt bei Gefallen Leute an und vereinbart ein Date.

Für Frauen ist C-Date gratis – und was ist mit Lesben?

Für Frauen ist C-Date tatsächlich völlig kostenlos. Das erklärt auch den hohen Prozentanteil von weiblichen Mitgliedern. Männer haben hier also das ideale Jagdgebiet für heiße Dates.

Männer können sich immerhin kostenlos anmelden bei C-Date und Kontaktvorschläge erhalten. Nachrichten schreiben bzw. verschicken und Fotos ansehen ist nicht gratis.

Lesbische Frauen werden wie Männer auf der Seitensprung-Seite einsortiert. Sie sind zwar Frauen, müssen aber ebenso viel für eine Premium-Mitgliedschaft bezahlen wie Männer.

Was kostet die Seitensprungagentur für 1 Monat?

Bei CDate ist eine Mitgliedschaft für 3, 6 oder 12 Monate möglich, wenn man diese über den Desktop-PC abschließt. Das günstigste Monatspaket liegt bei 29,90 € pro Monat (12-monatige Laufzeit):

  • 3 Monate: 49,90 € pro Monat
  • 6 Monate: 39,90 € pro Monat
  • 12 Monate: 29,90 € pro Monat

Wenn man sich die C Date App besorgt, dann kann man eine Mitgliedschaft für 1, 3 oder 6 Monate abschließen. Bitte beachten Sie, dass bei der App die Preise pro Woche angegeben werden!

Die Kündigungsfrist für die einmonatige Mitgliedschaft beträgt 7 Tage zum Ablauf der Vertragslaufzeit. Bei 3 Monaten sind es 4 Wochen und bei 6 Monaten sind es 6 Wochen Kündigungsfrist.

Bei der Wahl der Zahlungsmethode können zusätzliche Kosten anfallen. Zahlen kann man via Kreditkarte, PayPal oder per Lastschrift. Bei der Abuchung der jeweilgen C Date Kosten erscheint auf der Kreditkartenabrechnung bzw. dem Kontoauszug der Name des Seitenbetreibers Interdate S.A. .

Als Premium-Mitglied haben Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzt Nachrichten verschicken, lesen und erhalten
  • Alle Fotos ansehen
  • Profile komplett betrachten
  • Kontakte zur Favoritenliste hinzufügen
  • schneller als Standard-Mitglieder an ein Sexdate kommen

Gibt es eine App?

Ja, es gibt eine App, für iPhone und Android.

Die Casual Dating  bzw. Sexting App bietet Nutzern folgende Vorteile:

  • Täglich neue Kontakte
  • Live-Chat
  • Nach Dates in der Umgebung suchen
  • Schneller Dates verabreden
  • Viele niveauvolle Singles
  • Diskretion
  • Kostenlos Kontakte erhalten

cdate sex in oesterreich mit frauen

Hier gibt es Frauen mit Spaß am Sex!


2. C Date Test in Wien

Anmeldung via E-Mail-Adresse

Für die Anmeldung bei C-Date ist eine E-Mail-Adresse nötig. Wir empfehlen, eine neue Adresse zu nutzen, die Sie eigens für den Zweck des Casual Datings verwenden. Danach beantworten Sie noch ein paar Fragen zu Ihrem Äußeren, was Sie auf dem Seitensprungportal suchen und sonst noch so über sich verraten wollen.

Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, geht es los mit den Kontaktvorschlägen. Diese erhalten Sie automatisch. Frauen können ab diesem Punkt kostenlos surfen und Nachrichten schreiben und lesen. Männer sollten eine Premium-Mitgliedschaft abschließen, wenn sie das Ziel haben, Frauen zu treffen.

Aufbau & Bedienung

Der Aufbau des Portals ist übersichtlich und klar. Man weiß sofort wo man hin muss, um Nachrichten zu schreiben oder seine Einstellungen zu ändern. Wer lieber anonym unterwegs sein möchte, der kann beispielsweise in den Einstellungen bzw. beim Hochladen seines Profilfotos per Klick festlegen, ob andere Mitglieder das eigene Foto sofort klar oder lieber verschwommen sehen sollen.

Durch die Bild-verschwommmen-Option kann man jeder Zeit äußerst diskret nach Sexkontakten suchen. Allerdings kann es dann vor allem für Männer länger dauern, bis sie eine Frau finden, die mit ihnen schreibt.

Fotos ansehen macht natürlich einen riesen Spaß. Tatsächlich sind die meisten Fotos aber verschwommen und man muss das Gegenüber erst um Freigabe bitten.

Möchte man sein Profil löschen, so geht dies schnell und einfach über die Einstellungen. Die Menüführung ist in jedem Punkt klar und deutlich.

Und wer sich für die AGB interessiert, der kann auch diese jeder Zeit über den Footer erreichen. Sogar eine Liste mit FAQs gibt es mittlerweile bei Cdate. Auch wenn sich beides langweilig anhört, so lohnt es sich doch einen Blick hinein zu werfen und die Texte zu lesen.

C-Date Nutzung: Desktop vs. App

Nutzt man C-Date über die App, ist die Funktions- und Nutzungsweise ebenso simpel, wie am PC. Mit dem Unterschied, dass man Fotos eben nicht ganz so groß anschauen kann und die App sich wirklich auf das Nötigste beschränkt. Ist man unterwegs und möchte chatten, so ist das auch mit der App möglich.

Wir würden für die Nutzung von CDate die Desktop-Variante bevorzugen. Mit der Nutzung an unserem kleinen Samsung-Handy waren wir nicht so ganz zufrieden. Insgesamt gibt es hin und wieder auch noch ein paar kleinere Fehler bei der App und und an manchen Stellen lädt sie uns zu lange. Gerade dann natürlich hinderlich, wenn man gerade ein potentielles Date an der Angel hat!

Unsere Meinung: Insgesamt ist C-Date ein ausgereiftes Casual-Dating-Portal das einen angenehmen und niveauvollen Eindruck macht. Die Mitglieder haben Niveau und hinterlassen nette Nachrichten, wenn sie sich für jemanden interessieren. Chats können durchaus einmal heiß werden.

Es geht bei diesem Casual dating Portal aber ums Treffen und nicht nur ums Flirten. Darum fackeln die Mitglieder selten lange und wollen gleich ein Stelldichein verabreden.

c-date test: sex in wien

C-Date Test in Wien - heiß, prickelnd & befriedigend


3. Erfahrungen

Was taugt C-Date? 

Unsere Beurteilung der Fremdgehseite speist sich aus:

  • den User-Erfahrungen im Netz
  • unserer eigenen Erfahrung und
  • den Tests, welche wir und unsere freiwilligen Tester durchgeführt haben

Alle haben unterschiedliche Erfahrungen mit C-Date gemacht, weshalb eine Bewertung wie sehr gut, Note 2 oder Die Seite ist der letzte Mist für uns auf dieser Basis nicht möglich ist.

Hier die einzelnen Erfahrungen unserer freiwilligen Tester:

1. "C-Date ist genial!" (Julia, 34, aus Wien)
Ich heiße Julia und komme direkt aus Wien. Mit meiner Anmeldung hatte ich damals wohl in ein Bienennest gestochen, denn die Nachrichtenmenge war der Hammer. Und da ich nicht lange schreiben, sondern mich gleich treffen wollte, legte ich mir einen Terminkalender für meine abendlichen Casual Dates zu. Bin jetzt seit einem Jahr dabei – es läuft :).

Dass es bei mir so gut läuft kann aber natürlich daran liegen, dass ich in Wien bin und die Seite nutze. Hier gibt es viele Singles, Studenten und Touristen, die die Flirt App gerne und viel benutzen. Es ist ein bisschen wie tindern, wenn ich bei CDate reinschaue – nur, dass es geheimnisvoller, aufregender und erotischer zugeht als anderswo beim lockeren Online Dating.

2. "Hatte mir mehr erhofft bezüglich Sex" (Maximilian, 41, aus Klosterneuburg)
Anfangs ging gar nix bei C-Date. Ich war recht enttäuscht. Man muss als Mann schon echt Gas geben, wenn man da was reißen will. Hab mich dann auch richtig reingehängt und bekam nach ein paar Wochen den Dreh raus.

Frauen bleiben halt Frauen und wollen erst ein wenig kommunizieren, bevor man direkt wird. Hatte dann eine Dame an der Angel. Es ging ziemlich schleppend, bis wir uns trafen. Sex gab es aber dann. Da sie leider nicht so ganz meinem Beuteschema entsprach, versuchte ich weitere Frauen über die Webseite zu kontaktieren. Das lief ganz gut und ich kämpfe mich seitdem tapfer durch.

Bisher 6 Treffen und zweimal Sex gehabt. Ich bleibe dran – finde die Entwicklung ganz interessant. Hängt auch immer sehr von den neuen Kontaktvorschlägen ab, die reinkommen, ob sich was entwickelt mit den Frauen.

3. "Einmal geflasht, beim nächsten Versuch ging´s in die Hose..." (Michael, 50, aus Florisdorf)
Hatte sicherlich 10 Dates, bei denen nichts passierte. Und dann traf ich Vanessa. Eine unfassbar schöne, intelligente und heiße Frau! Wir redeten nicht viel und hatten wohl einen klassischen One Night Stand.

Abgesehen von ihrem Äußeren, haute mich der Sex jetzt nicht vom Hocker. Aber nach jedem Treffen wurde es besser mit uns beiden. Bis sie keine Lust mehr hatte und mit Beziehung und tralala anfing. Da ich das nicht wollte, brach sie den Kontakt ab und blockierte mich bei c-date.

Nach einem Monat versuchte ich nochmal mein Glück, konnte allerdings keinen einzigen Treffer laden. Weder bei Dates, noch bei Sextreffen. Ich bin ein wenig ratlos diesbezüglich. Ach ja, letztens hat mich doch tatsächlich mal eine Frau von sich aus angeschrieben. Leider war sie nicht so ganz mein Fall. Tja, ich bin halt ziemlich wählerisch bei der Damenwahl.

Unsere Erfahrung in der Redaktion

Als Frau hat man es gut. Mit einem ordentlich ausgefüllten Profil mit aufregendem Inhalt, hat man die Qual der Wahl auf dieser Casual Dating Seite. Männer gibt es mehr als genug, die sich gerne mit einem treffen möchten.
Meist wird das Nachrichten schreiben in den Abendstunden spannend. Tagsüber waren eher seltsame Männer unterwegs, die in der Mehrzahl erst viele Fragen stellten und sich dann nicht mehr meldeten.

Während unserer Testphase, hätten wir bei C-date etliche Dates ausmachen können (wir hatten in unserem Profil aber auch so richtig tolle sexuelle Vorlieben durchblicken lassen). Was unsere weiblichen Testerinnen sehr gut fanden, war die Option das eigene Bild verschwommen darstellen zu lassen. So bleibt die Privatsphäre gewahrt und wenn man sein Bild klar anzeigen lassen möchte, kann man auch dies in den Einstellungen festlegen.

Als Mann hat man es da schon ein wenig schwerer. Es flogen unseren Testern keine Nachrichten zu, sie mussten sich jede einzelne Antwort hart erarbeiten. Und dann gab es auch Durststrecken, wo es zu überhaupt keinen Antworten kam. Hierfür gibt es allerdings auch eine plausible Erklärung – und die hat nichts mit C Date Abzocke zu tun. Denn der Frage, ob es überhaupt echte Frauen auf der Webseite gibt gehen wir gleich nach.

Vorab: Ja, es gibt echte Frauen bei CDate und auch solche, die sich schnell und unkompliziert mit einem passenden Gegenstück auf ein heißes Sexdate verabreden.

Die Meinungen zu C-Date von anderen Usern

Bei den Usern, die sich im Internet über die Seitensprungagentur äußern, gibt es natürlich überproportional viele, die sich beschweren. Da ist von Abzocke und anderen Vorwürfen die Rede.

Und das muss ja auch so sein, denn: Nur wenn etwas besonders gut oder besonders schlecht war, lasse ich mich bei Google & Co. zu einer Bewertung hinreißen. Das Mittelmaß oder wenn ich bekommen habe, was ich wollte, wird selten erwähnt.

Von Abzocke bis hin zu es war traumhaft ist also alles zu finden - siehe allein die Kommentare im Google Play Store bei tausenden von Bewertungen zur App.

Hier eine Auswahl an Meinungen zur CDate App:

  • Ganz ehrlich? Die App ist ganz ok. Aber ich finde es schade, dass man bei seinem eigenen Profil nichts selber schreiben kann.
  • Hier findet man liebe nette Frauen nach seinen Vorgaben. Kontakt ist manchmal ein wenig langatmig.
  • Zum Teil ist die App sehr langsam und meiner Meinung nach noch viele Bugs.
  • Bis jetzt bin ich zufrieden, obwohl es sich noch nicht zu einem Treffen entwickelt hat.
  • Bei mir hat es gleich die erste Woche mit einem Date geklappt. Die Fakes einfach ignorieren und weitermachen.
  • Ich find die cdate-App total schlecht! Lieber am Computer benutzen...

4. Fakes und Abzocke

Gibt es eine Erklärung für die widersprüchlichen Erfahrungen mit C-Date? Ja, es gibt eine Erklärung für die widersprüchlichen Erfahrungen. Die größte Enttäuschung, die immer wieder von Männern geäußert wird ist die, dass viele vergeblich auf Antwort von Frauen warten und sich wundern, dass keine zurückschreibt. Daher ist die Nummer 1 Frage, die auch uns in der Redaktion oft erreicht:

"Gibt es denn überhaupt echte Frauen bei C-Date?"

Ja! Und hier finden Sie echte Frauen (gleich klicken und freuen!)

cdate sex in wien mit frauen

Ja, es gibt echte Frauen auf der Casual Dating Seite. Die Sache ist nun allerdings die, dass C-Date ein reines Seitensrung- und Sex-Portal ist. Viele Frauen, die hier angemeldet sind, nutzen das Portal daher nur sporadisch bzw. bei Bedarf.

Hat eine Frau also einmal ein paar Monate keinen Bedarf an Sex, loggt sie sich auch nicht ein (ist ja kostenlos – muss man sich nicht permanent kümmern). Und der Mann, der ihr dann schreibt, wundert sich, dass er keine Antwort bekommt. Hat er diese Erfahrung dann mehrfach gemacht, denkt er sich zurecht: Sind die Frauen echt oder sind das alles nur Fake-Profile?!.

Nein, es sind keine Fake-Profile, sondern Profile von Frauen, die sich angemeldet haben, sich über die Seite einen Mann geangelt haben und jetzt vielleicht schon seit Monaten genau diesen daten oder eine Affäre mit ihm haben. Da schaut die Frau dann nicht mehr bei C-Date rein, weil sie aktuell ja hat, was sie will.

Und es gibt auch Frauen, die haben sich bei C-Date einmal an einem langweiligen Sonntagnachmittag angemeldet und dann ihr Profil vergessen und nicht gelöscht – werden verschiedenen Männern aber als Kontaktvorschläge angezeigt. Und der Mann, der sich dann meldet, versteht nicht, warum sich das Gegenüber so gar nicht rührt. Es liegt also nicht an der Nachricht, die er verfasst hat – sondern daran, dass die Dame ihr Profil gar nicht nutzt.

Ein weiterer Punkt ist die Tatsache, dass mehr Männer als Frauen auf der Jagd nach einem Casual Date sind. Auch wenn bei C-Date die Zahl der männlichen und weiblichen Profile weitestgehend ausgeglichen ist, so ist die Lust am Sex bei den meisten Männern doch einfach größer als bei den Damen.

Und dann gibt es natürlich auch die Frauen, die einfach noch nicht gelernt haben, dass man eine Anfrage auch höflich ablehnen darf und sich nicht totstellen muss. Nichts zu schreiben ist äußerst unhöflich und bringt dann natürlich die Frage auf, ob es bei C-Date denn nur Fakes gäbe und schlussendlich nur Abzocke betrieben würde.

Woran erkennt man ein Fake-Profil beim Online-Dating?

Auf den ersten Blick erkennen Sie ein Fake Profil am Foto. Ist die Dame auffallend schön? Strahlt Sie direkt in die Kamera und sieht aus wie ein Model? Oder sieht ihr Look vielleicht ein bisschen nach 80er oder 90er Style aus? Dann sollten Sie das Foto prüfen.

Wenn Sie das Profilfoto des vermeintlichen C-Date Fakes durch die Google-Bildersuche jagen und es irgendwo wiederfinden, dann ist Vorsicht geboten!

Denn solche Damen bzw. Fakes verhalten sich dann recht typisch, indem Sie Ihnen das Blaue vom Himmel versprechen und dann schnell anfangen um Geld zu bitten (Scammer) oder Sie in eine endlose Kommunikation zu verwickeln – ohne sich jemals mit Ihnen treffen zu wollen.

Auch wenn das Gegenüber nur auf English kommuniziert und seltsam übersetzte rudimentäre Deutsch-Texte im Profil benutzt, steckt meist etwas anderes dahinter, als eine nette Frau, die ein Sexdate sucht.

Zuletzt gibt es auch noch hin und wieder die Damen, welche tatsächlich existieren, sich im Profil als sexgierige, vernachlässigte Hausfrau beschreiben und sich beim ersten Date dann leider als Prostituierte mit dem Wunsch nach Taschengeld entpuppen.


5. Die erfolgreichste Sexdate-Strategie bei C-Date

Wie komme ich schnell an ein Sexdate bei C-Date? Um möglichst schnell an ein Sexdate zu kommen, braucht man eine Strategie und ein wenig Glück. Wenn Sie die folgenden Schritte berücksichtigen bei ihrer Jagd nach einem Abenteuer, steigern Sie Ihre Chancen enorm.

Die folgenden Tipps stammen von einem 50-Jährigen Wiener, der seine CDate Methode seit zwei Jahren erfolgreich anwendet, einer notorischen Fremdgängerin die auch bei The Casual Lounge angemeldet ist und einer Stylistin.

Norbert, Ricarda und Nancy haben sich zusammengesetzt und ihre Erfahrungen in Tipps für C-Date Nutzer umgewandelt. Die Tipps sind in erster Linie für Männer. Aber auch Frauen finden hier evtl. noch die ein oder andere Idee.

Profilfoto als Türöffner

Dein Profilfoto ist das Einzige, womit Du bei C-Date sofort und schnell punkten kannst. Wenn dieses Foto Deinem Gegenüber nicht zusagt, hat sich die Sache schon erledigt. Zum Glück sind Geschmäcker aber verschieden und so kannst Du mit Deinen Fotos experimentieren.

Schwarz-weiß kommt bei Fotos immer edel. Bei einem Foto stets an die eigene Schokoladenseite (die tatsächlich jeder hat) denken. Einfarbige Oberteile in gedeckten, eher dunklen Farben eignen sich besonders gut für einen guten ersten Eindruck. Ein weißes Hemd macht ebenso einen feschen Eindruck.

Das sollte man bei seinem Profilfoto vermeiden:

  • Selfies (da denkt Sie nur eingebildeter Fatzke und klickt weiter bzw. löscht Deine Nachricht sofort)

  • Fotos vor dem Badezimmerspiegel (lieber eine Kamera mit Selbstauslöser benutzen oder einen Freund bitten ein paar schöne Schnappschüsse zu machen).

  • Nicht aktuelle Fotos benutzen (so bringst Du Dich definitiv um Dein Sexdate).
     
  • Fotos mit Sonnenbrille (lieber ein Foto im Profil bei dem das Gesicht so gedreht ist, dass man Dich nicht sofort erkennt).

  • Unscharfe Fotos und Fotos auf denen man schlecht Deine Körperproportionen erkennen kann (Also bitte den Luftraumanzug weglassen und mit normaler Kleidung vor die Kamera stellen).

  • Fotos auf denen man nur Deinen Bizeps mit Tattoo sieht (eingebildeter Fatzke Klappe die Zweite).

  • Ein Foto Deines besten Stücks (da verzieht Sie sofort das Gesicht und klickt Dich weg!)

So findet man geeignete Frauen bei CDate

Bei C-Date erhält man ja automatisch Kontaktvorschläge, die zu einem passen könnten. Suchen muss man hier also nicht lange, die Damen werden einem praktisch auf dem Silbertablett präsentiert. Vorausgesetzt natürlich, man hat sein eigenes Profil möglichst genau ausgefüllt. Denn nur dann passen die Kontaktvorschläge auch sehr gut.

Erste Nachricht an eine Frau

Als Mann sollte man es möglichst vermeiden, eine Frau erst nach einem Foto zu fragen und danach dann entscheiden, ob man mit ihr schreiben möchte. Zum einen ist das natürlich spannender (man hat nur eine gewisse Vorstellung des Gegenübers) und man zeigt der Frau sofort, dass man nicht völlig oberflächlich ist.

Man hat also schon einmal einen großen Pluspunkt bei ihr, wenn man als Mann so vorgeht. Der Frau sofort ein Foto freischalten muss auch nicht unbedingt sein. Wichtiger ist es, dass man ins Gespräch kommt und merkt, ob die Kommunikation passt.

Wenn bezüglich der Unterhaltung die Chemie stimmt, haben Männer, die nicht wie ein Adonis aussehen, Vorteile, wenn sie mit Witz und Charme punkten können. Aussehen ist bei Frauen nämlich nicht der alles entscheidende Punkt, ob sie sich für ein One-Night-Stand oder Casual-Date mit jemandem entscheiden.

Um eine gelungene Nachricht zu schreiben, sollte man zuvor genau das Profil der Herzensdame studiert haben und ihr diesbezüglich auch schon einmal die ein oder andere Frage stellen. Das ebnet nicht nur den Weg für den Inhalt der ersten Nachricht, sondern zeugt auch von echtem Interesse an der Frau.

Vielleicht kann man auch schon Gemeinsamkeiten feststellen und hat so gleich einen guten Anknüpfungspunkt für die weitere Unterhaltung.

3 Todsünden beim Nachrichten schreiben:

  • Rechtschreibfehler
  • Übertriebene Komplimente
  • Oberflächlichkeit

Eine erste Nachricht an eine Frau bei C-Date könnte also ungefähr so lauten:

Hallo Du schöne Unbekannte aus Wien! Dein Pseudonym gefällt mir: PurpleRain. Das hat etwas Erotisierendes und gleichzeitig Melancholisches. Und es macht Dich natürlich auch geheimnisvoll. Verrätst Du mir, was bzw. wer dahintersteckt?

Persönlich werden in einer ersten Nachricht ist vollkommen ok – und oftmals auch erwünscht. Aufdringlich sollte man aber nicht werden. Auch zu anbiedernd sollte eine erste Nachricht nicht sein, da schalten Frauen meist recht schnell ab und löschen eine Nachricht eher, als dass sie antworten.

Wenn sich dann eine Unterhaltung entwickelt und die Frau Interesse zeigt, kann man ruhig schon einmal das erste Date ins Auge fassen. Rein psychologisch betrachtet, wäre es natürlich hervorragend, wenn man die Dame dazu bringen könnte, als erstes ein Date vorzuschlagen.

Dazu sollte man vorsichtig vorgehen und immer einmal eine Andeutung diesbezüglich machen. Spricht sie das Thema an, kann man dankend darauf eingehen und wer weiß, vielleicht steht sie im Vorfeld ja schon auf ein bisschen Dirty Talk?

Wichtig beim Schreiben von Nachrichten:

  • Humor
  • Respekt
  • Auf das gegenüber eingehen
  • Nicht zu viele Fragen stellen, das verschreckt
  • Lustig und smart sein – dabei aber normal bleiben (mit einem Hauch von bösem Buben zwischen den Zeilen)

Das klingt anstrengend? Ist es auch - aber die Mühe lohnt sich :). 

cdate sex in vienna - testbericht

Mit dieser Sexstrategie jetzt Frauen via C-Date treffen

Das erste Date

Wer es so weit geschafft hat, der hat bereits fast gewonnen, wenn es um ein Sexdate geht. Nun gilt es jedoch weiterhin charmant und zuvorkommend zu sein – vor allem in der Realität. Zeigen Sie sich von ihrer absoluten Schokoladenseite. Eine gesunde Mischung aus Respekt, sanfter Verführung und Selbstironie ebnet Ihnen den Weg zu ihrem Herzen.

Sobald sich die Möglichkeit ergibt, kann man auch einmal offen über die gegenseitigen Erwartungen bezüglich eines Sexdates sprechen. Vielleicht kann man hier bereits bezüglich einer guten Location etwas in Erfahrung bringen und sie damit nachher überraschen.

Denn: Nur weil man jemanden bei C-Date kennengelernt hat, heißt das noch lange nicht, dass man beim ersten Date auch sofort Sex hat. Männer und Frauen sind da völlig unterschiedlich. Während es bei den einen gleich am ersten Abend knistert und funkt, brauchen andere erst ein wenig Anlauf und verabreden sich beim zweiten Mal für eine erotische Zusammenkunft.

Sex

Natürlich ist Sex das Ziel der meisten bei C-Date angemeldeten Mitglieder. Und das Gute daran ist nun, dass man sich so viel Zeit gelassen hat, das Gegenüber ein wenig kennenzulernen. Denn dadurch hat man dann auch beim Sex gleich eine ganz andere Basis geschaffen.

Vor allem bei Frauen, die eher schüchtern sind, kann das einen großen Vorteil haben.

Wer nun als Mann auch im Bett den Gentleman gibt und der Dame ihre Wünsche erfüllt, der kann davon ausgehen, dass das erste Sexdate nur der Anfang einer wunderschönen Reihe war.


6. Kundenservice & Kontaktgarantie

C-Date-Infos für alle, die schon Mitglied auf der Casual Dating Plattform sind: Sie haben ganz spezielle Fragen rund um die Sexdating-Seite? Wie Sie z.B. den Kundenservice erreichen oder wie Sie kündigen (und das ohne Fax). Vielleicht stellen Sie sich auch die Frage, warum Ihnen keine Frau antwortet? Das alles - und mehr - klären wir nun.

Wie erreiche ich den C-Date-Kundenservice?

Der Kundenservice ist äußerst diskret, weshalb es meistens sehr schwer ist, jemanden zu erreichen. Hier finden Sie alle Kontaktdaten und die Adresse:

Interdate S.A.
c-date Kundenservice
13rue du Commerce L-1351
Luxemburg

service@c-date.at
Fax: +43 662 23 45 200 74

Eine Telefonnummer für den Kundenservice gibt es leider nicht.

Warum antwortet mir bei C-Date niemand auf meine Nachrichten?

Wenn niemand auf Ihre Nachrichten antwortet, dann kann das an vielen Faktoren liegen. Überfliegen Sie noch einmal ihr Profil: Wie wirkt es auf Sie? Ist es aussagekräftig? Machen Sie sich Gedanken über die Nachrichten, die Sie schreiben. Sind diese angemessen, freundlich und individuell?

Wie komme ich an die C-Date-Kontaktgarantie?

Die CDate Kontaktgarantie erhalten Sie, wenn Sie sich mit dem Webseitenbetreiber in Verbindung setzen (Kontaktaufnahme via Kundenservice) und nachweisen können, dass Sie zu wenige Kontakte hatten. Die Kontaktgarantie ist nach Mitgliedsdauer gestaffelt:

  • 3 Monate Mitgliedschaft: mindestens 5 Kontaktvorschläge
  • 6 Monte Mitgliedschaft: mindestens 15 Kontaktvorschläge
  • 12 Monate Mitgliedschaft: mindestens 30 Kontaktvorschläge

Ein Vorteil in Bezug auf die Kontaktgarantie ist eine Premium-Mitgliedschaft. Diese garantiert, dass man seine Kontakte behält. Wer nur Basis-Mitglied bei C-Date ist, dessen Kontakte werden nämlich nach 24 Stunden gelöscht.

Nur als Premium-Mitglied kann man seine Kontakte behalten und dann natürlich auch kontrollieren, wie viele tatsächliche Kontakte man hatte, wenn es um die Kontaktgarantie bei C-Date geht.


7. C-Date kündigen & Profil löschen

Wie kündigen ich bei C-Date? Die Kündigung hängt davon ab, wo bzw. wie Sie Ihre Bezahl-Mitgliedschaft abgeschlossen haben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten eines Vertragsabschlusses mit der Seitensprungagentur und der anschließenden Kündigung.

Am PC kündigen

Haben Sie am PC oder Laptop ihre C-Date Mitgliedschaft abgeschlossen, so empfehlen wir Ihnen die Kündigung per Fax oder E-Mail. Beide Varianten sind schnell und kostengünstig.

Sollten Sie bei der Kündigung per Fax Probleme haben oder kein Fax besitzen und die Kündigung per E-Mail ist Ihnen zu unsicher, so empfiehlt sich die Kündigung via Einschreiben durchzuführen.

Bei Ihrer C-Date-Kündigung müssen Sie unbedingt angeben:

  • Verwendete E-Mail-Adresse bei Anmeldung
  • Benutzername
  • Kontakt-ID (8-stellig, bestehend aus Buchstaben und Ziffern; in Ihren Einstellungen abrufbar)

Grundsätzlich muss man vor einer Kündigung zuerst feststellen, ob die Zahlungen der Mitgliederbeiträge über das CDate interne Zahlungssystem laufen.

Oft ist es nämlich gerade der Nutzung von Apps nämlich so, dass die Zahlung über Google oder iTunes läuft. Und dann müssen Sie auch bei Google oder iTunes Ihre Mitgliedschaft kündigen bzw. das Abo beenden.

Abo über den iTunes Store kündigen

In den AGB von C-Date steht bezüglich einer Kündigung via iTunes:

Soweit eine iOS App verfügbar ist und das kostenpflichtige Vertragsverhältnis über einen In-App-Kauf in dieser iOS-App geschlossen wurde, so erfolgt die Kündigung des kostenpflichtigen Vertragsverhältnisses ausschließlich über den Apple iTunes App Store gem. der dort den dort hinterlegten Regelungen für den iTunes App Store.

Das heißt in der Praxis, Sie folgen den Anweisungen, wie sie vom Apple-Suppert-Center zur Kündigung oder Änderung von Abos beschrieben wird.

Über den Google Play Store am PC kündigen

  • Google Play Store aufrufen und in den eigenen Account gehen,
  • das C-Date-Abo suchen und auswählen, 
  • Auf Abo kündigen klicken.

C-Date über den Google Play Store via Smartphone kündigen

  • Die Google Play-Store-App öffnen,
  • auf das Menüsymbol Abos tippen,
  • das C-Date Abo heraussuchen,
  • auf Stornieren tippen.

Wie kündige ich meine Mitgliedschaft ohne Fax?

Bei C-Date kann man auch per E-Mail oder Brief kündigen. Wenn Sie per E-Mail kündigen, drucken Sie die E-Mail am besten aus, damit Sie einen Beleg für Ihre Kündigung haben. Wenn Sie per Brief kündigen, senden Sie diesen per Einschreiben. Die Adresse von C-Date lautet:

Interdate S.A. 
c-date Kundenservice 
13rue du Commerce L-1351 
Luxemburg

Die Kosten für ein Einschreiben von Österreich nach Luxemburg liegen bei rund 6,00 €.

Vorschlag für ein Kündigungsschreiben

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit mache ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufe meinen oben genannten Vertrag mit c-date innerhalb der gesetzlichen Frist. Hilfsweise kündige ich diesen fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Meine für c-date verwendete E-Mail-Adresse lautete xyz@gmail.com
Meine Kontakt-ID: xxxxxxxx bzw. mein Benutzername/Pseudonym hieß: xyz
Ich bitte um eine schriftliche Bestätigung meiner Kündigung.

Mit freundlichen Grüßen,
xyz

Ich habe bei C-Date gekündigt, aber es wird immer noch Geld von meinem Konto abgebucht! Was läuft da schief?

C-Date hat bei der Kündigung einer Premium-Mitgliedschaft strenge Vorgaben, die man als Nutzer erfüllen muss, damit der Casual-Dating-Anbieter die Kündigung annimmt.

Da es bereits öfter vorkam, dass erboste Ehefrauen ihrem Mann auf die Schliche kamen und dann in seinem Namen versuchten, eine Kündigung per E-Mail durchzuführen, ist der Kundenservice vorsichtiger geworden.

Viele User finden die strengen Regeln und das sehr diskrete Verhalten des Casual Date Portals natürlich nicht gut und halten eine Kündigung, die in Druckbuchstaben angefertigt sein soll (bei handschriftlicher Kündigung) und bestimmte Inhalte aufweisen muss, eher als Schikane.

Auf der anderen Seite muss man natürlich auch sehen, dass eine Kündigung, die nicht entzifferbar ist, auch nicht gut für den User ist, weil C-Date diese dann nicht lesen und somit auch nicht zuordnen kann.

Wenn Sie mit Zahlungen, die von ihrem Konto oder Ihrer Kreditkarte von C-Date abgebucht werden, nicht einverstanden sind, so sollten Sie sich innerhalb von 6 Wochen nach Abbuchung mit dem C Date Kundenservice in Verbindung setzen. Dies ist per E-Mail, Fax oder postalisch möglich.

Abzocke bei Kosten und Preisen?!

Zu den häufigsten Missverständnissen bei C-Date und der Abbuchung von Geldbeträgen via Kreditkarte oder Bankeinzug kommt es, wenn man sich bei der Kündigungsfrist für das Abo vertan hat. Viele Nutzer wundern sich dann, dass immer noch Beträge von ihrem Konto abgebucht werden, obwohl sie schon längst gekündigt hatten.

Das Problem: Hat man auch nur einen Tag zu spät gekündigt, so bucht C-Date natürlich trotzdem den vertraglich vereinbarten Betrag vom Konto oder der Kreditkarte ab. Lässt man diesen Betrag dann wieder zurückbuchen, weil man der Meinung ist, dass das Casual Dating Portal das eigentlich nicht darf, kommt schnell ein Inkasso-Unternehmen ins Spiel.

Probleme können auch entstehen, wenn Sie ein CDate Abo via Smartphone bestellt haben und über den Google Play Store oder via iTunes gekauft haben.

Hier ist es so, dass Sie dieses Abo dann auch bei Google bzw. iTunes kündigen müssen. Ebenso verhält es sich mit dem Widerrufrecht bei C-Date. Sie können von diesem nur Gebrauch machen, wenn Sie es an die Stelle schicken, über die Sie das Abo abgeschlossen haben.

Hier erhalten Sie Hinweise bezüglich eines Widerrufes sowie einer Erstattung von Kosten über den Google Play Store.  

Darum raten wir: Achten Sie bei Ihrer Kündigung genau darauf, wo sie Ihr Abo erworben haben und auch auf die Kündigungsfristen, die bei einer 3-,6- oder 12-monatigen Mitgliedschaft einzuhalten sind (bei der App gibt es abweichende Vertragslaufzeiten). 

Wie lösche ich mein Profil?

Bevor Sie ihr Profil löschen, empfiehlt es sich, dass Sie sämtliche wichtigen Daten und Bilder in Ihrem Profil selbst entfernen. Dann klicken Sie innerhalb der Einstellungen Ihres CDate-Profils auf Einstellungen und schließlich auf Profil löschen.

C-Date am Desktop löschen

  • Klicken Sie rechts oben auf Mein Profil
  • in dem fliederfarbenen Menü-Streifen klicken Sie dann ganz rechts auf Einstellungen
  • Scrollen Sie ganz nach unten bis zu Ihre Mitgliedschaft
  • Und dann links unten auf den grauen Link Profil löschen
  • Auf der Seite, die sich dann auftut, klicken Sie ganz links unten auf Löschen
  • Und bestätigen im Anschluss den grauen Link Ja, ich möchte sie beenden
  • Woraufhin Sie die Bestätigung erhalten: Sie wurden erfolgreich aus unserem Dienst ausgeloggt

Profil in der App löschen

  • Tippen Sie rechts oben auf das Menü
  • tippen Sie auf Mein Profil
  • wischen Sie ganz nach unten
  • tippen sie auf Einstellungen
  • tippen sie auf Ihre Mitgliedschaft
  • tippen Sie auf den grau hinterlegten Link Profil löschen
  • wischen Sie abermals ganz nach unten
  • tippen Sie auf den kleinen Link mit dem Wort Löschen
  • Sie werden gefragt: Möchten Sie Ihre Mitgliedschaft wirklich beenden? Tippen Sie nun auf den Link unter dem Button der lautet: Ja, ich möchte sie beenden

Meine E-Mail-Adresse ist bei C-Date noch gespeichert!

In vielen Fällen kann es sein, dass Ihr Profil bzw. Ihre E-Mail-Adresse aus Datenschutzgründen noch ein paar Tage im System gespeichert bleibt bei C-Date. Möchten Sie dies nicht, so melden Sie sich schriftlich bei C-Date und bitten um Entfernung ihrer E-Mail-Adresse bzw. ihrer kompletten Daten aus dem System der Casual-Dating-Seite. Hierfür müssen Sie sich allerdings mit einem amtlichen Ausweis bzw. einer Kopie dessen verifizieren.

Alternativen zu cdate

Friendseek - die 2 in 1 Börse

Friendscout24

Facebook-Dating

Wie gut ist Neu.de?

Top-Chats 2018

Die besten Singlereise-Anbieter & Tipps

Singles auf Instagram finden

10 Sex-Apps

Secret.at Test & Erfahrungen

OkCupid.com

Twoo.com

Gratis Dating & Gutscheine

Liebeszitate

Tinder

Speed-Dating in Wien

Welcher Mann passt zu mir?

Frauen ansprechen & anschreiben

Joyclub

Badoo

Die besten Dating-Apps

Lovoo Testbericht

Das perfekte Online-Dating-Profil

Adultfriendfinder

Online-Dating Ü40

Zoosk

Christliche Partnersuche

Achtung: Casual Lounge Doppelgänger!

ElitePartner im Test 2018

Parship-Test

The Casual Lounge

Websingles.at: Zu viel Werbung!

Online-Dating-Tipps

Parship vs. ElitePartner

3 gute Partnerbörsen

Kosten der Online-Partnersuche

Partnersuche für Zugezogene

Partnersuche in Wien via Zoosk

LoveScout24

Diskrete Sex-Portale

Seitensprung-Anleitung

Partnerhoroskop 2018

Weihnachten & Single-Sein

Valentinstag: Allein oder Date?

Klassische Singlebörsen-Fehler