Singles auf Instagram finden - so geht´s!

 

Bei Instagram kann man ganz einfach kostenlos und ohne Druck andere Singles finden und kennenlernen.

Hier erfährst Du, wie es funktioniert und erhältst alle Infos, die man für Instagram braucht - unter anderem, wie man seinen Instagram Account löscht und deaktiviert.

 

Was brauche ich für den Anfang?

Das A und O bei Instagram sind natürlich interessante Fotos, da Instagram grundsätzlich immer noch eine Foto-App ist. Und wer die App zur Partnersuche nutzt, der sollte jede Menge tolle Fotos von sich machen und hochladen.

Je nachdem, wie persönlich es werden soll, kann man jede Menge Fotos mit Freunden, von Hobbys und anderen Alltagssituationen darstellen. So bekommen alle, die Deinen Instagram Account sehen, einen super Einblick in Dein Leben (soweit Du das möchtest).

Ebenso wichtig ist natürlich auch eine kleine Kurzbiografie, denn die wird sich jeder Flirtinteressierte durchlesen wollen, nachdem er auf die tollen Fotos von Dir aufmerksam wurde. Daraus kann das Gegenüber dann auch schließen, ob man Single ist oder was sonst ein Beweggrund ist, dass man auf Instagram unterwegs ist.

Oh, Moment. Waren wir zu schnell beim Erklären und Du weißt nicht, wo Du die App downloaden kannst? Sorry. Instagram kannst Du im Google Play Store oder bei iTunes herunterladen.

Achtung, kurzer Werbeblock bzw. eine Übersicht über bewährte Singlebörsen und Partnervermittlungen ;)! Danach geht´s weiter im Text...

Profil auf privat oder öffentlich?

Wer bei Instagram Privatsphäre schätzt, der sollte sein Profil auf privat stellen. Es kann dann nicht von jedem anderen Insta-Nutzer gesehen werden bzw. die Fotos sind nicht sichtbar, das Profilfoto kann hingegen jeder sehen und auch den Nutzernamen lesen.

Ist das Instagram-Profil auf öffentlich gestellt, so kann jeder andere Nutzer das Profil sehen und die Fotos werden auch öffentlich angezeigt.

Wie funktionieren Insta-Storys?

Insta-Storys bleiben bei Instagram maximal 24 Stunden online, dann löschen sie sich automatisch. Um auf sich aufmerksam zu machen, sind die Insta-Storys also ideal!

Man nimmt einfach ein kurzes spannendes, lustiges Video auf – meist handelt es sich dabei m eine kurze Alltagssituation - , das man dann einfach im Storybereich hochlädt. Witzig wird das Ganze durch die verschiedenen Filter und Videoaufnahmemöglichkeiten (Boomerang usw.).

Anleitung: Insta-Story erstellen

  • Instagram öffnen
  • links oben auf das eigene Profilbild klicken
  • Filter aussuchen (z.B.) Boomerang, Live-Video (Abonnenten werden informiert über dieses Video. Also sehr wirksam für mehr Aufmerksamkeit ;)), Rewind oder Freihändig)
  • Auf den Aufnahmebutton in der Mitte drücken
  • Story aufnehmen
  • Story lädt sich bei Instagram hoch und ist ab sofort für 24 Stunden mit einem Klick auf Dein Profil abrufbar

Wie findet man Singles bei Instagram?

Die Suche nach anderen Singles geht ganz einfach. Dank Hashtags und Profilen, die einem automatisch im Feed, also Verlauf, angezeigt werden. Interessiert man sich für eine bestimmte Person, so kann man sich deren Profil ansehen und ihr bzw. ihm gegebenenfalls folgen.

Da Instagram auch eine Suchfunktion hat, kann man schnell und einfach nach anderen Singles oder Schlagwörtern und Hashtags suchen – und das alles kostenlos!

Instagram-Profil bekannt machen, so geht’s

  • Einfach aktuellen Trends folgen: Wenn die aktuellen trend-Hashtags zum eigenen Account passen, kann und sollte man diese nutzen.
  • Insta-Challenges: Durch die Teilnahme an Insta-Challenges wird der eigene Account sehr schnell sichtbar.
  • Eigene Hastags erstellen: Vergleiche hierzu Marken wie Nike oder Adidas.
  • Beschreibende Hashtags benutzen: Hashtags ordnen einen Post thematisch ein. Hashtags, die ein Bild beschreiben, sind immer besser! z.B. #singlegirlchillinginthesun (wobei es nicht immer englisch sein muss! Gerade bei der Singlesuche lieber auf Deutsch schreiben).
  • Lokale hastags für die Snglesuche: Wer einen neuen Partner aus der Nähe sucht, der kann das auch durch seine Hastags ausdrücken, z.B. #singleswien.
  • Nutze Live-Videos: Da bekommen alle anderen Singles natürlich gleich den allerbesten Eindruck von Dir, wenn Du Dich nett mit einem Video präsentierst!
  • An Insta-Meetups teilnehmen: Bei diesen Meetups lernst Du andere User kennen und kannst Dich mit diesen austauschen. Und vielleicht ist da ja schon jemand dabei, der genauso Single ist wie Du :).

Anleitung: So funktioniert die Instagram-Suche

Tippe auf das Lupen-Symbol, das sich ganz unten, rechts neben dem Haus-Symbol befindet. Hier werden Dir Bilder und Videos vorgeschlagen, die interessant für Dich sein könnten. Ganz oben siehst Du wieder die Lupe mit dem Wort Suche.

In den Suchschlitz gibt’s Du einfach ein, was Du suchst. Beispielsweise „singlemann“. Und schon erscheinen alle Suchergebnisse in Form von Hashtags (als Schlagworte, mit denen andere User Ihre Posts markiert haben) und Profilen. Nennt ein User sein Profil z.B. „suche freundin“, lohnt es sich sicherlich, dieses Profil einmal aufzurufen.

Wie schreibt man jemanden bei Instagram an?

Hat man sich ein Profil ausgeguckt, dass vielversprechend erscheint, so kann man dessen Inhaber ganz einfach via direct message (DM) anschreiben. Zuvor jedoch sollte man der Person erst ein wenig gefolgt sein, Bilder geliked und kommentiert haben und sich ernsthaft mit dem Gegenüber auseinandergesetzt haben, bevor man den ersten Schritt einer direkten Nachricht wagt.

Ganz wichtig: Beginne niemals mit einer Nachricht bei Instagram! Das kommt vor allem bei Frauen sehr aufdringlich an und sie fühlen sich schnell belästigt.

Bei Instagram heißt es also: Gut Ding will Weile haben. Darum lieber behutsam vorgehen und das Tempo herunterschrauben, bei der Kontaktaufnahme. Bilder liken ja, aber nicht gleich 20 Stück auf einmal. Mit den Kommentaren verhält es sich ebenso. Lieber wenige wirklich gute Kommentare schreiben, die auch eine Aussage haben, statt 10 inhaltsleere.

Bekommt man dann ein Gegenlike und irgendwann auch einen neuen Follower, könnte da natürlich definitiv Interesse bestehen.

Spätestens, wenn man sich dann Nachrichten schreibt, ist das gegenseitige Interesse bestätigt und man kann die Situation so langsam auf ein Date zusteuern lassen, wenn man mehr möchte.

Instagram für LGBT

Die New York Times berichtet, dass es bei Instagram nun auch eine spezielle Dating-Community auf Instagram für Transgender und Menschen mit lesbischen, bisexuellen, asexuellen, intersex- und queeren Neigungen gibt. Sowie für "gender-nonconforming and nonbinary people. (Basically, anyone who isn’t straight and/or a cisgender man)".

Die neue Instagram-Dating-Community heißt Personals und hat mittlerweile über 40.000 Follower! Einmal im Monat werden Kleinanzeigen, so wie man sie noch aus der Zeitung gewohnt ist, als Post veröffentlicht. Die Leute, die die Anzeige geschrieben haben, werden dann markiert, damit Interessierte diese direkt via Instagram kontaktieren können. 

>> Den kompletten Artikel über die Personals-Community gibt es hier unter nytimes.com

Weitere Fragen zu Instagram

Manchmal möchte man seinen alten Instagram Account löschen, um einen neuen zu eröffnen oder man hat die Nase voll von der Foto-App, weil man doch wieder intensiver Facebook nutzen möchte. Da uns diese Fragen recht oft begegnen, wollen wir sie hier nun auch beantworten.

Instagram Account löschen

  1. Um Deinen Instagram Account zu löschen, klicke einfach auf diesen Link: instagram.com/accounts/remove/request/permanent .
  2. Nachdem Du einen Grund für die Löschung Deines Instagram Accounts angegeben hast, gibst Du das Passwort für Deinen Account ein.
  3. Du klickst dann auf den Button „Mein Konto dauerhaft löschen“. Fertig!

Instagram deaktivieren

  1. Klicke auf Profil bearbeiten.
  2. Klicke auf Mein Konto vorübergehend deaktivieren.
  3. Dein Konto kann von anderen Nutzern nicht mehr gefunden und aufgerufen werden. Man kann sein Konto nur 1 x pro Woche deaktivieren. Durch das deaktivieren ist das Konto noch nicht gelöscht.

So kannst Du deine Fotos sichern, bevor Du Deinen Instagram Account löschst

Um die Fotos von Instagram zu sichern, gibt es zwei schlaue Apps, die diese Arbet für Dich übernehmen:

Kann man Instagram auch am PC oder Laptop nutzen?

Nein, Instagram ist eine App und die Nutzung nur am Smartphone vorgesehen. Am PC oder Laptop kann man sich zwar Profile, Fotos etc. ansehen, aber keine Fotos hochladen. Das geht nur via Smartphone.

Geheimtipp: Wie Du trotzdem Fotos für Instagram am PC hochladen kannst! 

Um bei Instagram über den PC Fotos hochzuladen, kann man sich einen kleinen Helfer aus dem Internet downloaden. Dieser heißt Gramblr und ist praktisch eine eigenständige App für den PC, die Fotos für Instagram transferiert. Das Hochladen von Fotos geht genau wie bei Instagram, inklusive Bildunterschrift und Hashtags. 

Das gesamte Dating-Wien-Team wünscht Dir viel Erfolg bei der Partnersuche via Instagram. Falls Dir das zu stressig ist und Du bei der Partnersuche lieber mehr Privatsphäre haben möchtest, dann empfehlen wir Dir folgende Alternativen:

  • Parship
  • ElitePartner
  • LoveScout24
  • eDarling
  • Whispar
  • Twoo.com

Friendseek - die 2 in 1 Börse

Friendscout24

Facebook-Dating

Wie gut ist Neu.de?

Top-Chats 2018

Die besten Singlereise-Anbieter & Tipps

10 Sex-Apps

Secret.at Test & Erfahrungen

OkCupid.com

Twoo.com

Gratis Dating & Gutscheine

Liebeszitate

Tinder

Speed-Dating in Wien

Welcher Mann passt zu mir?

Frauen ansprechen & anschreiben

Joyclub

Badoo

Die besten Dating-Apps

Lovoo Testbericht

Das perfekte Online-Dating-Profil

Adultfriendfinder

Online-Dating Ü40

Zoosk

Christliche Partnersuche

Achtung: Casual Lounge Doppelgänger!

ElitePartner im Test 2018

Parship-Test

The Casual Lounge

Websingles.at: Zu viel Werbung!

Online-Dating-Tipps

Parship vs. ElitePartner

3 gute Partnerbörsen

Kosten der Online-Partnersuche

Partnersuche für Zugezogene

Partnersuche in Wien via Zoosk

LoveScout24

Diskrete Sex-Portale

Seitensprung-Anleitung

Partnerhoroskop 2018

Weihnachten & Single-Sein

Valentinstag: Allein oder Date?

C-Date

Klassische Singlebörsen-Fehler