Das sind die 3 besten Partnerbörsen

 
mann und frau online dating partnerboersen

Mit der richtigen Partnerbörse das Single-Dasein beenden? Ja, so einfach kann es gehen. Das richtige Handwerkszeug ist in diesem Fall natürlich eine Datingseite, welche auf die individuellen Bedürfnisse von Singles aus Wien abgestimmt ist.

Die Partnerbörsen, welche halten, was sie versprechen, gibt es hier bei Dating-Wien. Ordentlich aufgelistet, damit der Überblick leichter fällt. Hier bekommst Du wirklich alle Infos zu Parship, ElitePartner und eDarling.

 

mann und frau online dating partnerboersen
 
  1. Kurzinfos zu Parship, ElitePartner & eDarling
  2. Parship oder ElitePartner
  3. Parship Test
  4. ElitePartner Test
  5. Online-Dating und das Thema Geld

1. Parship, ElitePartner & eDarling im Kurzüberblick

Bei Parship gibt es sehr gute Partnervorschläge

Parship ist eine Online-Partnervermittlung, die nicht nur technisch sondern auch grafisch ein ausgfeiltes Matching-Verfahren vorweisen kann. Darum gilt Parship auch als eine der renomiertesten Onlinevermittlung im deutschsprachigen Raum. Diese Vermittlung wird von den meisten Datingseiten-Vergleichsportalen als Testsieger geführt.

Parship ist seit 2003 für Singles aus Österreich nutzbar (derzeit circa 500.000 Mitglieder aus Austria) und garantiert Premium-Mitgliedern 10-Kontakt-Dialoge mit geeigneten Singles. Die Kriterien, die ein Wunsch-Partner unbedingt haben sollte, legt man beim Anlegen des eigenen Profils und dem Durchlaufen des Partnerschaftstests selber fest. 

Als Nutzer hat man kurze Wege zu den wichtigsten Seiten bei Parship. Die Seite ist vom Aufbau her schon einmal sehr übersichtlich und einfach bedienbar.

So gibt es im oberen Menü den Weg zur Startseite, den Bereich Partnervorschläge und das Postfach für Nachrichten. Links oben in der roten Leiste gelangt man zudem noch zum Parship-Magazin. Partnervorschläge und aktuelle sowie neue Nachrichten gibt es immer direkt einsehbar auf der großen hellen "Arbeitsfläche".

Sehr beeindruckend gestaltet ist der Parship-Matchingpunkte-Vergleich mit vorgeschlagenen Partnern. Das Kreisdiagramm zeigt auf einen Blick, wie man mit dem Gegenüber in Sachen Kommunikation, Alltag, "Was treibt uns an?" und "was zeichnet uns aus?" harmoniert.

Und das besondere Plus bei Parship: Es gibt ein Kundentelefon! Möchte man also vertragliche Fragen klären oder hat ein anderes Anliegen, so ruft man einfach an. Unsere Dating-Wien-Experten sind begeistert, denn heutzutage haben die wenigsten Dating-Seiten noch ein Kundentelefon.

partnerboersen parship

ElitePartner für Wiener, die in höheren Sphären schweben

Es gibt sie ja, diese Menschen, die irgendwie anders sind als alle anderen. Sie zeichnen sich entweder durch ein besonderes Äußeres aus, glänzen mit herausragenden Fähigkeiten oder sind durch den familiären Hintergrund besonders speziell geprägt. Man denke nur an Falco, Christoph Waltz oder Friedensreich Hundertwasser.  

ElitePartner.at ist eine Partnerbörse, bei der es genau darum geht: um das Besondere ("Akademiker und Singles mit Niveau"). Um den einen besonderen Menschen, den man sich ins Leben holt und mit dem man eine sehr individuelle Beziehung oder Partnerschaft pflegen möchte. Denn nicht jeder Mensch kommt mit Außergewöhnlichem klar.

Das blau-weiß gehaltene Portal von ElitePartner ist beinahe so übersichtlich wie Parship. Auch hier kann man einen Persönlichkeitstest absolvieren, wenn man möchte, und das eigene Profil mit dem des Gegenübers vergleichen. Im Gegensatz zu Parship findet der Vergleich allerdings durch Achsen statt, auf denen man ablesen kann, wer wo steht (links oder rechts) und wie das Ganze zusammenpassen könnte. 

Seit 2005 gibt es diese Partnervermittlung nun schon für Wien und Österreich. Derzeit befinden sich um die 4 Millionen Singles aus ganz Österreich bei ElitePartner.

Wer Akademiker ist, der wird bei ElitePartner definitiv auf Gleichgesinnte stoßen. Denn der Anteil von Menschen mit einem Hochschulabschluss liegt um die 72 Prozent bei dieser Internet-Partnervermittlung. Bei Parship liegt der Akademiker-Anteil bei rund 50 Prozent. 

partnerboersen elitepartner

eDarling - eine Datingseite für alle, die es ganz genau nehmen

Bei eDarling wartet ein Persönlichkeitstest der Superlative auf Singles. Und dafür sollte man Zeit einplanen, denn eDarling will es ganz genau wissen. Die ebenfalls in Blautönen gestaltete Partnervermittlungsseite ist wesentlich "voller" als Parship oder ElitePartner. Links gibt es eine Sidebar, rechts ein paar Links, alles wirkt verspielter und hält viele Infos bereit. 

Profile der vorgeschlagenen Partner oder Partnerinnen durchzulesen ist ein längerfristiges Abenteuer, haben unsere Experten festgestellt. Hat das Gegenüber sein Profil nämlich gut ausgefüllt, kann die Lektüre schon mal etwas Zeit in Anspruch nehmen. eDarling ist also eine Dating-Seite für Menschen, die sich sehr viel Zeit nehmen bei der Partnersuche und gerne viel Informationen über andere Menschen haben möchten.

partnerboersen edarling


2. Parship oder ElitePartner?

Parship oder ElitePartner - Du kannst Dich einfach noch nicht entscheiden? Wie unterscheiden sich die beiden eigentlich voneinander? Was muss ich bei der Wahl beachten? All diese Fragen (und noch mehr) gilt es nun zu klären.

Wer auf der Suche nach einer festen Partnerschaft ist, der sollte sich definitiv auf die Nutzung von Partnervermittlungen konzentrieren.

Seriöse Partnerbörsen für die Partnersuche

Das Durchschnittsalter bei Parship und ElitePartner (aber auch bei eDarling) ist meist ein bisschen höher als beispielsweise bei Datingseiten wie LoveScout24 oder Zoosk. Letztere gehören auch mehr in die Abteilung Kontaktanzeigen-Portal, beziehungsweise Social-Dating-Plattform. Bleiben wir aber zunächst einmal bei den Partnervermittlungen.

Der große Vorteil, den man bei Partnerbörsen schon einmal hat, ist der, dass man selbst nicht suchen muss. Die Partnervermittlungen bieten Online-Tests an. Füllt man so einen Persönlichkeitstest aus, kann die seriöse Datingseite automatisiert gute Partnervorschläge unterbreiten.

Kann ich über den Persönlichkeitstest wirklich einen Partner finden?

Einen Partner finden kann man mit einem Partnervermittlungstest von Parship oder ElitePartner sicherlich. Ob daraus eine Beziehung entsteht, muss man dann sehen.

Denn der Algorithmus einer Partnervermittlungssoftware ist natürlich weniger Experte als man selbst. Zudem: Das Matching kann hervorragend sein - ist es beim ersten Date dann aber auch die Sympathie? Springt der Funke über? Das können nur Sie und Ihr Gegenüber feststellen.

Faszinieren Sie nun beide Datingseiten? Dann testen Sie Parship und ElitePartner doch einfach kostenlos und unverbindlich, indem Sie sie über unsere schlaue Experten-Liste unten anklicken. Für alle, die sich lieber locker vergnügen, gibt es unsere ausgesuchten Erotikportale für Wien.

3. Parship Test

Jetzt erfahren Sie, was es bei Parship mit den 11 Minuten auf sich hat, was sich hinter dem Parship-Prinzip verbirgt und ob Parship die richtige Partnervermittlung für Sie sein könnte. 

1. Welche Singles sind bei Parship angemeldet?

2. Was ist das Parship-Prinzip?

3. Der Parship-Persönlichkeitstest

4. Verliebt sich alle 11 Minuten ein Single bei Parship?

5. Warum Fotos verschwommen angezeigt werden

6. Lohnt es sich Parship auszuprobieren?

7. Kosten & Preise 2019

8. Die Parship-App

9. Aktuelle Parship Erfahrungen

10. Parship-Login

11. Kundenservice & Adresse

12. Parship Kündigung & Vorlage

13. Wo ist das Parship-Service-Passwort?

14. Parship-Profil löschen

15. Wozu ist das Parship-Forum gut?

Welche Singles sind bei Parship angemeldet?

  • Parship ist eine Online-Partnervermittlung für Singles ab 30.
  • Das Durchschnittsalter der Singles beträgt aktuell 41 Jahre. Die Akademikerquote liegt bei über 50 Prozent.
  • Das Einkommensniveau der Parship-Mitglieder ist durchschnittlich ebenso gehoben, wie deren Bildungsstand.

♥ Statistiken sagen, dass knapp unter 40 Prozent der Premium-Mitglieder bei Parship eine neue Partnerschaft finden.

Was ist das Parship-Prinzip?

Das Parship-Prinzip basiert auf 40 Jahren soziologischer und psychologischer Paarforschung. Hinter dem Prinzip verbirgt sich ein komplexer Berechnungsprozess, auch Matching-Algorithmus genannt. Dieser wurde von Professor Dr. Hugo Schmale durch jahrelange Forschungen erarbeitet.

Wissenschaftlichen Einfluss auf das Parship-Prinzip und die Arbeit Hugo Schmales hatten Personen wie Georg Simmel, H. J. Eysenck, Sigmund Freud, und C. G. Jung.

Kommunikationsmodelle wie die Transaktionsanalyse (nach Eric Berne) und Modelle von Virginia Satir spielten eine weitere Rolle bei der Entwicklung des Matching-Algorithmus.

Zur Arbeit Hugo Schmales trugen weitere empirische Arbeiten von Johannes Brengelmann, Kurt Hahlweg, Jürg Willi und Klaus A. Schneewind wichtige Aspekte bei.

Das Parship-Prinzip kam schließlich 2001 online erstmals zum Einsatz. Seitdem sorgt es dafür, dass Menschen auf der gleichen Wellenlänge schneller zueinander finden.

Wer den Persönlichkeitstest absolviert hat, kann seine Auswertung nach dem Parship-Prinzip in 2 Varianten erhalten:

  • Online im Profil

Als Parship-Mitglied erhält man eine zusammengefasste Auswertung der Ergebnisse im Profil: Analysen von Verhaltenstendenzen, den Umgang mit Konflikten und die Ausprägung von 24 Persönlilchkeitsmerkmalen.

  • PDF-Auswertung

40-seitiges PDF - für Premium-Mitglieder kostenlos per E-Mail zugestellt. Das PDF liefert eine persönliche Auswertung, psychologische Tipps und nützliche Hilfestellungen für die Partnerwahl.

Hier Parship testen!

Wie viele Fragen hat der Parship-Persönlichkeitstest?

Der Persönlichkeitstest von Parship hat 80 Fragen und 400 Antwortmöglichkeiten. Anhand der Fragen und Antworten werden 32 für eine Partnerschaft wichtige Persönlichkeitsmerkmale abgefragt.

Beim anschließenden Matching nimmt natürlich die Persönlichkeit viel Platz ein. Hobbys, Gewohnheiten und Vorlieben werden aber auch berücksichtigt.

Wer sich selbst gerne besser kennenlernen möchte, der kann dies mit Hilfe des Persönlichkeitstests bei Parship tun. Wir haben den Test ausprobiert und müssen sagen: Stimmt!

Wir können die Parship-Grundregel Ich muss erst einmal wissen, wer ich bin, bevor ich jemanden suchen kann, der zu mir passt nur bestätigen.

♥ Der Parship-Test ist bei der Registrierung übrigens kostenlos!

Ab zu Parship!

Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship…?

Über diesen Satz haben sich wohl schon etliche Menschen den Kopf zerbrochen. So mancher hat diese Aussage auch schon versucht nachzurechnen, weil man sich einfach fragt: Ist das bloß Werbung oder wie kommen die darauf?

Und tatsächlich handelt es sich bei den 11 Minuten um eine statistische Hochrechnung aus dem Jahr 2013. Das Ganze lässt sich nachrechnen:

1440 : 130 = 11

Aus der Hochrechnung der weltweiten Nutzerbefragung durch Parship im Jahr 2013 ging hervor, dass die Partnervermittlung jeden Tag 130 Singles miteinander verkuppelt hatte. Insgesamt waren es 48.000 Singles, die sich über das Jahr verliebt hatten.

Ein Jahr hat 365 Tage (mal 130 Personen pro Tag ergibt 48.000). 24 Stunden bestehen aus 1440 Minuten. Und wenn man nun 1440 durch 130 teilt, kommt man auf die 11 Minuten.

♥ 2013 verliebte sich (statistisch betrachtet!) also tatsächlich alle 11 Minuten ein Single über Parship.

Hier geht´s zu Parship!

Warum werden Fotos bei Parship verschwommen angezeigt?

Die verschwommenen Fotos bei Parship haben mit den Eigenheiten von Partnervermittlungen im Internet zu tun. Auch bei anderen Online-Partnervermittlungen ist dies Usus. Oftmals ist den Mitgliedern ihre Privatsphäre nämlich sehr wichtig.

Schließlich möchte man ja auch nur einen neuen Partner finden und nicht die gesamte Mitgliedschaft einer Online-Partnervermittlung kennenlernen.

Zum anderen bringt das verschwommene Foto den Vorteil, dass man sich das Profil des Gegenübers erst einmal genauer durchliest, bevor man auf visuelle Reize setzt. Bei vollem Interesse schaltet der Andere dann sicherlich gerne sein Foto frei.

Im Parship-Forum wird die Frage nach den unscharf angezeigten Fotos immer wieder diskutiert. Eine gute Antwort eines Forenmitglieds auf die Frage, ob das nicht blöd sei bei Parship, dass man den anderen nicht gleich sehen könne, lautete: 

"Die Fotos [...] sind [...] nicht durchgehend verschwommen, sondern nur so lange, wie dein gegenüber sie dir noch nicht freigegeben hat. Wirst du angeschrieben, dann kann dein Gegenüber wählen, ob dir die Fotos sofort freigegeben werden, oder erst später. Wenn du selbst anschreibst, dann siehst du zu Beginn nur die verschwommenen Bilder.

Will heißen, es ist hier nicht totaler Blindflug, bis du dein Date das erste Mal triffst. Heißt aber sehr wohl, dass du zu Beginn nur eine ungefähre Ahnung hast, wie der/die andere aussieht. Das einzige, was ich dir in der Hinsicht mit auf den Weg geben will: Wenn du jemanden anschreibst oder angeschrieben wirst und dir die Fotos nicht zusagen [...], dann schreib das halbwegs anständig zurück.

[Und du] stellst fest, dass das als deutlich angenehmer/erwachsener/respektvoller ankommt, als wenn man eine der Parship-Standardabsagen erhält. Besonders unbeliebt ist dabei die Masche: Nach Fotos fragen, Fotos sehen, nicht so toll finden, verabschieden mit der Begründung "Ich bin frisch verliebt"."

Jetzt tolle Singles bei Parship finden!

Lohnt es sich Parship auszuprobieren?

Wir sagen ganz klar: Ja, Parship lohnt sich! Aber nur unter gewissen Voraussetzungen. Das Wichtigste: Sie müssen diese Art der Partnersuche mögen und verstehen.

Mit Parship sucht man systematisch nach einem Partner und orientiert sich dabei an den Ergebnissen des eigenen Persönlichkeitstests und des Matching-Algorithmus (das vorhin erwähnte Parship-Prinzip). Gefühle spielen hierbei erst einmal keine große Rolle. Diese kommen später zum Einsatz.

♥ Parship wurde auch bereits oft von Stiftung Warentest geprüft und für gut befunden!

Hier geht´s zu Parship!

Menschen, die sich bei Parship anmelden, sind ernsthaft auf der Suche nach einer festen Partnerschaft und bereit, Geld und Zeit in ihre Suche zu investieren. Der erste Kontakt entsteht online immer per Nachricht. Man sollte der schriftlichen Kontaktaufnahme also nicht abgeneigt sein, wenn man bei Parship erfolgreich sein möchte.

Netiquette ist bei Parship besonders wichtig. Daher sollte man, auch wenn man kein Interesse an jemandem hat, eine freundliche Absage als Antwort formulieren.

Ein gewisser Bildungsgrad bzw. gute Allgemeinbildung sind Pluspunkte bei Parship mit welchen Sie ihr Gegenüber immer beeindrucken können.

Ein abgeschlossenes Studium oder einen Doktortitel benötigt man aber nicht um bei Parship einen Partner zu finden. Seien Sie beim Persönlichkeitstest einfach gnadenlos ehrlich zu sich selbst, das hilft.

zur Parship-Webseite!

Wie hoch sind die Parship Kosten?

Was kostet Parship? Die Parship Kosten sind für den gesamten deutschsprachigen Raum gleich. Manchmal gibt es Rabatt-Aktionen, vor allem, wenn man sich als Neumitglied registriert, erhält man manchmal einen 50 Prozent-Rabatt auf den ersten Monat der Nutzung. Die Standard-Preise bei Parship sehen wie folgt aus: 

Premium Lite 
6 Monate: 59,90 €/Monat

  • unbegrenzt kommunizieren
  • Partnerschafts-Persönlichkeits-Analyse

Premium classic 
12 Monate: 49,90 €/Monat

  • unbegrenzt kommunizieren
  • Partnerschafts-Persönlichkeits-Analyse
  • Alle freigegebenen Fotos sehen
  • Vollständige Interessenliste
  • Reggionale Umkreissuche
  • Kontaktgarantie

Premium comfort 
24 Monate: 39,90 €/Monat

  • unbegrenzt kommunizieren
  • Partnerschafts-Persönlichkeits-Analyse
  • Alle freigegebenen Fotos sehen
  • Vollständige Interessenliste
  • Reggionale Umkreissuche
  • Kontaktgarantie

Parship Kosten Preise

Die Parship-App

Die Parship-App lohn sich für alle, die viel unterwegs sind und gerne überall online gehen. Oft und gerne wird die App am iPad genutzt, wenn man abends auch der Couch vor dem fernseher sitzt und noch ein bisschen auf Partnersuche gehen möchte oder am Wochenende im Café sitzt und Mails beantwortet.

Hier geht´s zu Parship!

Die Parship-App ist kostenlos und kann im Google Play Store oder bei iTunes heruntergeladen werden. Kosten entstehen beim Download der App keine (außer unter Umständen mögliche Verbindungskosten fürs Internet). 

Das bietet Parship mobile

  • Alle Nachrichten, Partnervorschläge und Kontakte auf dem Smartphone anschauen.
  • Neue Nachrichten dank Push-Notification sofort lesen.
  • Kontakte auch unterwegs knüpfen: Neue Unterhaltungen starten oder Gespräche mit anderen Parship-Mitgliedern auf dem Smartphone fortsetzen.
  • Persönliche Nachrichten oder ein digitales Lächeln versenden.
  • Bilder für andere freigeben.
  • Freigegebene Bilder in der Galerie ansehen.
  • Partnervorschläge erkunden: Herausfinden, wer zu einem passt und Profile im Detail anschauen.
  • Sucheinstellungen personalisieren und verfeinern.

Manche dieser Funktionen sind nur mit einer Premium-Mitgliedschaft bei Parship möglich.

Hier geht´s zu Parship!

Parship Erfahrungen 2019

Die Erfahrungen mit Parship sind ebenso vielfältig, wie die Singles, welche die Partnervermittlung nutzen. Die Meinungen reichen von "super" bis "naja, hätte mehr erwartet, war aber ok" bis hin zu "Was eine blöde Seite - das war rausgeworfenes Geld!".

Warum sind diese Erfahrungen so unterschiedlich? Nun, es kommt eben darauf an, was man von Parship erwartet. Tatsache ist, dass Parship eine sehr ausgereifte Partnervermittlung ist, die ihr Möglichstes tut, um Menschen zueinander zu bringen.

Und das funktioniert bei den einen super, bei anderen überhaupt nicht. Wofür es natürlich sehr viele verschiedene Gründe gibt. Denken Sie einmal darüber nach, warum Sie das Auto fahren, das Sie gerade fahren.

Darum ist es auch Quatsch, wenn die Dating-Wien-Redaktion Ihnen hier von positiven Erfahrungen mit Parship vorschwärmt. Denn, nur weil wir von Parship überzeugt sind, heißt das nicht, dass die Partnerbörse genau richtig für Ihre persönlichen Bedürfnisse ist. 

Parship anschauen!

Man sollte Parship nur nutzen, wenn man die folgenden Kriterien erfüllt: 

  • Sie sollten mit dem Internet vertraut sein und Spaß am Schreiben haben
  • das ideale Alter für Parship ist ab 30 Jahre
  • Sie sollten Parship als Hilfsmittel aber keineswegs als Wundermittel ansehen
  • Seien Sie realistisch: Nur weil Sie Geld für Parship bezahlen, heißt das nicht, dass Sie dadurch automatisch einen neuen partner finden
  • Sie sollten eine gewisse freude daran haben, sich so positiv wie möglich zu präsentieren
  • Ihre Frustrationsgrenze sollte im normalen Bereich liegen, d.h. wenn Sie nach einem Monat noch niemanden gefunden haben, sollten Sie nicht ausflippen und parship verteufeln. Wäre partnersueh so einfach, bräuchte man Parship ja auch nicht.
  • Gute Rechtschreibung und Artikulationsvermögen sind wichtig, da Parship-Singles sehr auf Niveau und Bildung achten (hoher Akademikeranteil).

Erfüllen Sie diese Kriterien nicht, so empfiehlt es sich eine andere Partnerbörse, Singlebörse oder auch Dating-App auszuprobieren und lieber kein Geld in Parship zu investieren, denn das können Sie woanders besser ausgeben.

♥ Manche Singles gehen lieber zu LoveScout24, weil dort mehr Singles "aus der breiten Masse" versammelt sind und weniger Akademiker und Besserverdiener. Anmelden und reinschnuppern kostet nichts ;).

Parship Erfahrungen eines Mannes

Im Parship-Forum haben wir interessante Erfahrungen eines Mannes mit Parship entdeckt, die wir auszugsweise zitieren:

"Ich bin männlich, 34, sehe meiner Meinung nach leicht überdurchschnittlich aus und bin beruflich ganz ok unterwegs. Es reicht offenbar, dass ich zumindest hin und wieder ein Date mit einer durchaus attrakiven Dame "abstaube".

Nun ist [...] immer zu lesen, dass - besonders Männer - sich darüber beklagen, keine Antworten zu bekommen. [...]

Gleichzeitig habe ich mit guten Freundinnen geredet, die auch bei Parship auf der Suche sind. Eine davon hat mir erzählt, dass sie schon in der ersten Woche 150 (!) Anschriften bekommen hat und immer noch täglich Anfragen bekommt. [...] Auch hat mir diese Freundin erzählt, dass sie mit max. 2 Männern gleichzeitig intensiver schreibt. Ich gehe davon aus, dass bei den übrigen 148 auch ein paar Nette dabei waren. Die sind aber alle leer ausgegangen.

Das hat mich zum Umdenken gebracht und ich habe mittlerweile meine Vorgangsweise umgestellt. Ich habe also mal ca. 40 Frauen gleichzeitig angeschrieben. Einfach nur einen kurzen Satz zu ihrem Profil, was pro Anfrage ca. 1 Minute dauert. 10 davon haben meine Nachricht gar nicht geöffnet - wohl nicht (mehr) aktiv. [...]

Von den übrigen 30 hat mir etwa die Hälfte, also ca. 15 zurückgeschrieben. [...] Ich gebe gewöhnlich beim 2. oder 3. Mal Hin- und Herschreiben meine Bilder frei (falls die Frau das nicht vorher tut). Hierauf ist wieder etwa die Hälfte verstummt, sodass nur mehr 8 übrig waren. Diese 8 haben mir ihrerseits die Bilder freigegeben, und - ihr ahnt es sicher schon - davon hat mir nun die Hälfte gefallen. [...]

Mit diesen übrigen 4 sieht es nun so aus, als hätten wir bald das erste Date. Ich möchte mich auch gar nicht beschweren. 4x ein Date mit einer - zumindest nach den Profilen - attraktiven Frau, da könnte es durchaus schlimmer kommen.

Was ich aber sagen will: Ich muss - zumindest wenn ich nicht Pilot bin oder aussehe wie George Clooney - offenbar echt viele Frauen anschreiben, um ein paar Dates zu ergattern. Streu ich nicht so weit aus, dann passiert wenig bis gar nichts."

Das Parship-Login funktioniert nicht - warum?

Manchmal hat Parship technische Probleme - und dann funktioniert das Parship-Login einfach nicht. Daran kann man nichts ändern. Am besten ist es in so einem Fall ein bis zwei Stunden zu warten und es dann nochmals zu probieren. 

Oft ist es jedoch auch so, dass man sein Passwort oder seine E-Mail-Adresse falsch geschrieben hat und deshalb das Login fehlschlägt. 

Hat man hingegen alles richtig gemacht und kommt auch nach mehrmaligen Herumprobieren nicht in seinen Parship Account, so raten wir dazu sich mit dem Kundenservice in verbindung zu setzen. 

Parship Login für Mitglieder

Das Parship Login für Mitglieder findest Du am Desktop ganz oben links zwischen dem Feld fürs Passwort und dem Kästchen für "Eingeloggt bleiben". 

Anleitung: Parship Login - so geht´s!

1. Einmal mit der linken Maustaste auf Mitglieder-Login klicken.

2. Die obere Leiste verändert sich nun und man kann seine E-Mail-Adresse/Chiffre und das dazugehörige Passwort in die entsprechenden Felder eingeben.

3. Dann auf den roten Button "Login" klicken, fertig.

Das Parship Login in der App & bei der mobile Version

  • In der App von Parship befindet sich der Login-Button direkt unter dem Eingabefeld für die E-Mail-Adresse.
  • Verwendet man Parship in der mobile Version am Sandy, so befindet sich das Login wie beim Desktop ganz oben rechts (Mitglieder-Login). 

Parship Kundenservice & Adresse

Der Parship Kundenservice sitzt in Deutschland. Es gibt keine Filiale in Wien oder Österreich. Sie können telefonisch, per Post und via Mail oder Kontaktformular (ein Anruf geht natürlich am schnellsten!) Kontakt aufnehmen:

PE Digital GmbH
Parship Kundenservice
Speersort 10
20095 Hamburg
Deutschland

  • Fax (Kündigung & Widerruf): +49 40 460026-170
  • Parship Kundenservice Hotline Österreich: +49 40 637 904 91
  • Kontaktformular auf der Impressum-Seite von Parship.at
  • Mail Kundenservice: info@parship.at
  • Parship Kündigung via Mail: premiumkuendigung@parship.at

Parship Kündigung

Wer bei Parship eine Premium-Mitgliedschaft, also eine Bezahl-Mitgliedschaft, abgeschlossen hat, der muss diese auf jeden Fall aktiv auch wieder kündigen. Sonst verlängert sich die Mitgliedschaft.

In die Kündigung muss man die verwendete E-Mail-Adresse, den Benutzernamen und die Chiffre-Nummer eintragen, damit Parship die Kündigung zuordnen kann. 

🕵Übrigens: Die Kündingungsfrist bei Parship beträgt 12 Wochen! Wer zu spät kündigt, erhält eine Abo-Verlängerung von 12 Monaten!

Wichtig für alle, die die Kündigungsfristen verpasst haben ist der Hinweis von Europakonsument.at bezüglich Parship, Vertragsverlängerung & Kündigung: 

"Das österreichische Konsumentenschutzgesetz (KSchG) sieht vor, dass Sie von einem Unternehmer einen gesonderten [und genau formulierten!] Hinweis erhalten müssen, bevor sich Ihr Vertrag automatisch verlängert. 

Der Unternehmer muss Sie also erinnern, dass sich der Vertrag verlängert, sollten Sie nicht kündigen. Bekommen Sie kein solches Schreiben, kann sich  der Vertrag nicht verlängern, auch wenn der Unternehmer vielleicht anderes behauptet."

Parship kündigen - Vorlage/Musterbrief

Vor- und Nachname des Absenders 
Straße und Hausnummer 
PLZ Ort 
Chiffre-Nummer: 


PE Digital GmbH 
Kundenservice Parship 
Speersort 10 
D-20095 Hamburg 

Ort, Datum


Betreff: Kündigung Premium-Mitgliedschaft 

Sehr geehrte Damen und Herren, 

hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft mit der Chifre-Nummer fristgerecht zum __.__.20__. 

Die zugehörige E-Mail Adresse zum Kunden-Konto lautet ________@____ 
Mein Service-Passwort: _______ 

Bitte schicken Sie mir eine Kündigungsbestätigung innerhalb der nächsten Tage schriftlich an die oben genannte Adresse. 


Freundliche Grüße, 
__________ 
(Unterschrift) 
 

Schritt für Schritt: Bei Parship kündigen - so geht´s!

1. Halte bereits beim Abschluss der Premium-Mitgliedschaft fest, wann die Kündigung rechtskräftig bei Parship eingegangen sein muss, damit die Kündigungsfrist eingehalten wurde.

2. Verfasse das Kündigungsschreben mit allen relevanten Angaben (wie oben beschrieben) und weise Parship darin darauf hin, dass Du ab sofort auch keine Werbemails mehr erhalten willst.

3. Sende die Parship-Kündigung an die oben angegebene Adresse via Mail, Fax oder Post (als Einschreiben). Bitte um schriftliche Bestätigung Deiner Kündigung.

4. Nach der schriftlichen Bestätigung der Kündigung kannst Du Dein Profil bei Parship löschen.

Wo finde ich das Parship Service-Passwort?

Das sogenannte Service-Passwort findest Du, wenn Du eingeloggt bist:

1. Gehe zu Mein Profil.

2. Klicke auf Daten & Einstellungen.

3. Klicke auf Profil verwalten an zweiter Stelle. Hier befindet sich das Service Passwort.

Anleitung: Bei Parship das Profil löschen 

  1. Auf www.Parship.de mit vorliegenden Zugangsdaten einloggen.
  2. Auf Mein Profil klicken.
  3. Unter Daten & Einstellungen - Profil Verwalten - Profilstatus auf den Satz "Um Ihr Profil dauerhaft zu löschen, klicken Sie hier" klicken.
  4. Die Aussage von Parship: "Wollen Sie Ihr Profil wirklich löschen?" mit Passwort bestätigen. Einfach
  5. Danach auf den roten Button Profil löschen klicken - fertig!

♥ Bei Parship war niemand dabei, der passen könnte? Gib die Hoffnung nicht auf. Bei LoveScout24.at kann man sich völlig unverbindlich anmelden und sogar kostenlos auf Nachrichten antworten, wenn man von jemandem mit Connect-Funktion angeschrieben wird!

Das Parship-Forum

Das Parship Forum kann man auch ohne Premium-Mitgliedschaft nutzen. Man muss lediglich einen Foren-Account erstellen. Schreibt man als Neuling einen Beitrag im Parship-Forum, so wird dieser vor der Veröffentlichung erst einmal moderiert, um das Niveau im Forum zu gewährleisten. Manchmal dauert es ein bisschen mit der Freischaltung, da das Forum von redaktionellen Mitarbeitern moderiert und betreut wird. 

Ist man dann jedoch einmal fest dabei, kann man sich über alle Aspekte der Partnersuche und Liebe austauschen und lernt auch übers Diskuieren nette Leute kennen. Und wer weiß, mit etwas Glück vielleicht den neuen Traumpartner? ;)


4. ElitePartner Test

ElitePartner ist eine Online-Partneragentur aus Deutschland.

Sie ist speziell für deutschsprachige Akademiker & Singles mit Niveau, die älter als 30 Jahre sind.

Die Partnerbörse macht die Partnersuche zu einer leichten und zeitsparenden Angelegenheit, die auch noch Spaß macht und bequem von daheim aus funktioniert.

Die ersten Kontakte hat man bereits nach Absolvierung des psychologischen Persönlichkeitstests in der Tasche - und das gratis!

Man kann also anhand der ersten Partnervorschläge sehr einfach und schnell feststellen, ob einem die Profile der zugesandten ElitePartner-Mitglieder zusagen und ob es Singles in der Nähe gibt.

Sollten die Kontaktvorschläge spannend sein, dann kann man den nächsten Schritt wagen und sich für eine Premium-Mitgliedschaft registrieren, um andere ElitePartner-Mitglieder aktiv anzuschreiben.

Das hört sich gut an? Sie suchen Singles mit akademischem Hintergrund? Sie wollen bequem und ohne Zeitdruck von daheim aus nach einer neuen Liebe suchen? Dann ist ElitePartner die passende Partnerbörse für Sie.

Am besten melden Sie sich gleich einmal kostenlos und unverbindlich bei ElitePartner an, absolvieren den Persönlichkeitstest und sehen sich gratis die Kontaktvorschläge an!

Adresse & Fakten über ElitePartner

ElitePartner ist eine Online-Partnerbörse, in der mehr als 70 Prozent Akademiker unterwegs sind. Die Partneragentur gehört zu den großen und besten Partnervermittlungen im deutschsprachigen Raum.

Das Unternehmen wurde im Oktober 2003 gegründet und gehört seit 2016 zur Parship Elite Group GmbH. Seit 2005 gibt es ElitePartner auch für Singles in Wien bzw. Österreich. 

ElitePartner hat keine Filialen oder Zweigstellen in Österreich. ElitePartner sitzt in Hamburg (Deutschland). Hier die ElitePartner Adresse mit allen Kontaktdaten:

ElitePartner
PE Digital GmbH
Kundenservice ElitePartner Österreich
Speersort 10
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 469 785 26
Fax: +49 40 60 00 95 95
E-Mail: info@elitepartner.at

Wenn Sie bereits ein Profil bei ElitePartner haben und rufen den Kundenservice an, so halten Sie bitte Ihre Chiffrenummer und ihr Service-Passwort bereit. Das Service-Passwort haben Sie von ElitePartner in der zweiten Begrüßungsmail erhalten. Alternativ können Sie dieses in ihren Einstellungen nachsehen.

Die ElitePartner-Kundenservice-Seite erreichen Sie unter: www.elitepartner.custhelp.com.  

Jetzt zu ElitePartner

Was heißt "Elite" bei dieser Partnerbörse?

ElitePartner heißt ganz klar: Diese Partnervermittlung richtet sich an eine Elite. Aufgrund des Qualitätsanspruches wird circa ¼ aller Bewerber, die der Partnervermittlung beitreten wollen, aussortiert. Und: ElitePartner ist ganz klar eine Partnerbörse für Akademiker und Singles mit Niveau. 

Selbstverständlich muss man aber nicht studiert haben, um Mitglied bei ElitePartner zu werden. Manieren und gute Umgangsformen reichen bereits, um die Grundvoraussetzungen für eine ElitePartner-Mitgliedschaft zu erfüllen.

Für welches Alter eignet sich ElitePartner?

Wer nutzt ElitePartner? Bei ElitePartner finden sich in der Mehrzahl Singles, die in der Regel Ü30 sind, in der Mehrzahl studiert haben (der Akademikeranteil in Österreich liegt bei 72 Prozent) und ein gewisses Niveau bezüglich Lebensstandard und Manieren haben.

ElitePartner selbst erklärt bezüglich der Frage, was man für Menschen bei ElitePartner kennenlernt: „Bei ElitePartner sind ganz unterschiedliche Charaktere angemeldet – generell sind unsere Mitglieder Singles ab Ende zwanzig, die endlich in einer verbindlichen, erfüllten Beziehung ankommen möchten.“

Hallo ElitePartner!

Der Altersdurchschnitt bei ElitePartner liegt für Frauen bei circa 42 Jahren und bei Männern bei rund 39 Jahren. Das Mindestalter bei ElitePartner wurde bei 20 festgelegt.

Wie viele Mitglieder hat die Partnervermittlung?

In Österreich hat ElitePartner rund 225.000 Singles in der Datenbank. Hiervon sind überdurchschnittlich viele Singles aus Wien, Ober- und Niederösterreich.

Wie funktioniert ElitePartner?

ElitePartner ist eine Partnervermittlung. Das heißt, hier sucht das System geeignete Partner für Singles auf Partnersuche. Der Profilinhaber kann sich unter den gematchten Kandidaten dann aussuchen, wen er kontaktieren will. Eine eigenständige Suche ist bei Partnervermittlungen wie ElitePartner nicht möglich.

Das System hinter ElitePartner ist ein Algorithmus, der anhand des von jedem Partnersuchenden ausgefüllten Persönlichkeitstests die besten Matches (Übereinstimmungen) zwischen Profilen findet und einander vorschlägt. 
Welche Muss-Kriterien der Wunsch-Partner erfüllen sollte, kann man aber natürlich selbst einstellen (Alter, Raucher, Bildung, Wohnort, Kinder ect.).

Jetzt bei ElitePartner hineinschnuppern

Die Profile sind im Vorschlags-Stadium unkenntlich gemacht, das heißt Fotos werden noch verschwommen angezeigt und man selbst kann sich lediglich das Profil des vorgeschlagenen Partners durchlesen und sehen, wie hoch die Zahl der übereinstimmenden Matching-Punkte (Maximalanzahl 100) ist.

Hat man jemanden gefunden, dessen Profil einen anspricht, kann man die Person anschreiben und im weiteren Verlauf einer möglichen Kommunikation um Freischaltung eines Fotos bitten.

Aktive Kommunikation (Nachrichten schreiben und beantworten) ist bei ElitePartner nur über eine Premium-Mitgliedschaft möglich.

Was ist die ElitePartner Kontaktgarantie?

Die ElitePartner Kontaktgarantie (manchmal auch als Vermittlungsgarantie für Kontakte genannt) besagt, dass man (je nach Vertragslaufzeit) eine bestimmte Anzahl von Kontakten bei ElitePartner zugesichert bekommt. Vermittlung von Kontakt bedeutet das Hin- und Herschreiben mit anderen Singles.

Sollte man während seiner Vertragslaufzeit diese Anzahl nicht erreichen, so verlängert ElitePartner die Mitgliedschaft für das betroffene Mitglied kostenlos.

ElitePartner ansehen

Wie seriös ist diese Partnervermittlung für Akademiker?

ElitePartner gehört zu einer der seriösesten Partnervermittlungen, die es für Österreich gibt. Die Seriosität von ElitePartner unterstreichen regelmäßige Tests von Online-Dating-Vergleichsseiten und anderen Qualitätstestern.

So wurde die Partnerbörse für Singles mit Niveau 2005 als erste Online-Partnervermittlung überhaupt mit dem TÜV-Siegel für Sicherheit und Qualität ausgezeichnet. Und im Februar 2016 wurde ElitePartner von Stiftung Warentest mit der Note „gut“ bewertet.

Zudem garantiert ElitePartner selbst für "100 % handgeprüfte Profile". Für diese Prüfungen sind täglich über 30 ElitePartner-Mitarbeiter im Einsatz, die sich um die Einhaltung des „Niveau-Filters“ kümmern.

Die Profile, welche die Prüfung bestanden haben, erhalten ein Geprüft-Siegel. Besonderes Augenmerk legen die Profil-Prüfer auf: 

• Ein vollständig ausgefülltes Profil
• Ein ansprechendes Foto
• Interessen Einstellungen und Werte des ElitePartner-Anwärters 

Eine Freischaltung eines ElitePartner-Profils erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden nach Anmeldung. Oft aber auch schon früher.

Jetzt bei ElitePartner hineinschnuppern

Warum ElitePartner?

Was taugt ElitePartner und was bringt einem die Partnervermittlung?

Die Erfolgsquote von 42 Prozent vermittelter Singles ist schon einmal nicht schlecht. Ebenfalls für die Partneragentur spricht, dass ElitePartner ein hohes Qualitätsbewusstsein bezüglich der Mitglieder-Profile hat und jede Neuanmeldung per Hand prüft. Unter Umständen wird so manches Profil auch abgelehnt.

Außerdem gibt es ein ElitePartner-Coaching, bei dem Singles (und Paare!) telefonisch, per E-Mail oder auch persönlich von einer Diplom-Psychologin beraten werden. In der Hauptsache drehen sich die Themen dabei um Single-Coaching, Beziehung, Liebeskummer und Lebensberatung.

Jetzt zu ElitePartner

ElitePartner oder Parship?

ElitePartner und Parship sind die größten und erfolgreichsten Partnerbörsen für Österreich und Wien. Beide Partneragenturen haben natürlich ihre Vorzüge, tun sich bei einem Vergleich jedoch nicht viel. Unterschiede zwischen Parship und ElitePartner bestehen bezüglich:

• der Mitgliederzahl: Parship hat mehr Mitglieder als ElitePartner.
• Anteil an Akademikern: Dieser ist bei ElitePartner höher als bei Parship.
• Erfolgsquote: Die Erfolgsquote beträgt bei Parship circa 38 Prozent und bei ElitePartner 42 Prozent.
• Kosten: ElitePartner ist geringfügig günstiger als Parship.
• Unterschiedliches Design der beiden Partnervermittlungen.

Zuletzt hängt es natürlich auch von ihrem Geschmack und Ihrer Intuition ab, ob Sie sich für ElitePartner oder Parship entscheiden. Als kostenloses Basis-Mitglied kann man sich zu Testzwecken bei beiden Partnervermittlungen anmelden.

Wie melde ich mich bei ElitePartner an?

Die Anmeldung bei ElitePartner ist ganz einfach. Surfen Sie zu www.elitepartner.at, geben Sie in die Anmeldemaske ein, ob Sie Mann oder Frau sind und melden sich mit einer E-Mail-Adresse und einem von Ihnen erstellten Passwort an.

Die ElitePartner Kosten

Kann man ElitePartner kostenlos nutzen?

Ja, man kann ElitePartner auch kostenlos nutzen. Die kostenlose Basis-Mitgliedschaft bei ElitePartner beinhaltet:

  • Komplimente versenden und erhalten
  • Suchfilter verfeinern
  • sehen, wer das eigene Profil zuletzt besucht hat
  • Persönlichkeitstest online
  • Matching
  • Kurzversion der Persönlichkeitsanalyse
  • Nutzung der ElitePartner App
  • auf Nachrichten von Premium-Mitlgiedern antworten und in diesem Zusammenhang ein Foto für diese freischalten.

Jetzt bei ElitePartner hineinschnuppern

In der kostenlosen Nutzung von ElitePartner ist nicht enthalten:

  • die unbegrenzte Kontaktaufnahme zu anderen Singles
  • das Finden von Singles in der Nähe
  • eine ausführliche Persönlichkeitsanalyse
  • die Kontaktgarantie
  • Beratung durch ElitePartner
  • Fototausch bzw. primäre Freischaltung von Fotos

Wer diese Annehmlichkeiten nutzen möchte, der braucht eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft bei ElitePartner.

Was kostet eine Premium-Mitgliedschaft?

Was ElitePartner kostet bzw. wie viel ElitePartner kostet ist von verschiedenen Faktoren abhängig. In die ElitePartner Preise spielen sowohl die Laufzeit als auch die persönliche Situation eines Single hinein.

Geht man beispielsweise von einer Mitgliedschaft bei ElitePartner für 6 Monate aus, so beträgt der Preis pro Monat um die 60 Euro. Je länger die Laufzeit, desto günstiger wird natürlich auch der Monatspreis.

Welche Kosten auf einen ElitePartner-Nutzer zukommen, ist natürlich auch davon abhängig, ob ElitePartner vielleicht gerade ein besonderes Angebot im Programm hat und ob man Student U30, Existenzgründer, Journalist oder alleinerziehend ist.

ElitePartner Kosten für Alleinerziehende

Da ElitePartner eine Premium-Partnervermittlung ist, kann sich unter Umständen nicht jeder Single eine Mitgliedschaft leisten. Für Singles in besonderen Lebenslagen, wie beispielsweise Alleinerziehende, bietet ElitePartner aber besondere Konditionen an. Singles mit Kind, die sich nach besonderen Konditionen erkundigen möchten, setzen sich am besten telefonisch mit dem Kundenservice von ElitePartner in Verbindung.

Bei ElitePartner das Patchworkglück finden!

ElitePartner Kontakte

Wie viele Anfragen bekommt man bei ElitePartner?

Wie viele Anfragen man bei ElitePartner bekommt – dafür gibt es leider keine pauschale Antwort. Ein Mindestmaß an Kontakten verspricht ElitePartner durch die Kontaktgarantie ja ohnehin. Wie hoch die Anfragen jedoch für jeden einzelnen Single bzw. für einen selbst sind – das kann man nur wissen, indem man es ausprobiert.

Wann bei ElitePartner antworten?

Natürlich sollte man so bald wie möglich auf eine Nachricht von einem anderen Partnersuchenden antworten. Eine Regel hierfür gibt es nicht. In der Regel antwortet das Gegenüber am nächsten Tag bzw. Nachmittag oder Abend.

ElitePartner: wie oft schreiben?

Grundsätzlich kann man sich bei Elitepartner so oft schreiben wie man will. Doch möchte man den interessanten Schreiberling ja gerne auch einmal live erleben. Und wer das möchte, der sollte ruhig die Initiative ergreifen und bei der nächsten Nachricht um ein baldiges Telefonat bitten.

Jetzt bei ElitePartner hineinschnuppern

Ist die Sympathie nach dem Telefonat immer noch vorhanden, sollte einem zeitnahen Treffen nichts mehr im Wege stehen.

Wie lange bei ElitePartner auf Antwort warten?

Aufgrund der besonderen Single-Auswahl bei ElitePartner kann es unter Umständen schon einmal ein wenig dauern, bis sich ein Single zurückmeldet. Viele ElitePartner-Mitglieder haben verantwortungsvolle Jobs oder sind Führungskräfte, die zeitlich eingespannt sind.

Wem die Partnersuche jedoch ernst ist, der antwortet baldmöglichst und hält bei Interesse auch den Kontakt aufrecht. Man sollte sich also kein Kopfzerbrechen bereiten, wenn das Gegenüber nicht innerhalb von Stunden antwortet und eventuell erst am nächsten Abend wieder schreibt.

Manchmal kann auch eine Krankheit oder ein Urlaub eine baldige Antwort verhindern. Desinteresse könnte auch ein Grund sein, in der Regel ist der Umgang bei ElitePartner jedoch so offen und klar, dass Nicht-Interesse höflich kommuniziert wird.

Wie soll ich absagen bzw. eine Anfrage ablehnen?

Wer bei ElitePartner von jemandem angeschrieben wird, der einem nicht zusagt, der teilt dies dem Gegenüber möglichst sofort auf nette Art und Weise mit. Auch wer ein Date über ElitePartner ausgemacht hat, dies aber nicht (mehr) wahrnehmen kann oder will, der sagt freundlich ab oder verschiebt das Date ganz einfach.

Wie erteilt man auf charmante Art und Weise einen Korb?

Die Grundregel hierbei lautet: Man sollte eine Absage so formulieren, wie man sie vom Gegenüber auch gerne erhalten möchte. Eine Absage sollte also klar formuliert, konsequent und respektvoll sein, ohne persönlich zu werden. Statistisch betrachtet funkt es sowieso nur bei jedem siebten Treffen, wissen Flirtexperten.

ElitePartner testen!

Wann sollte man sich für ein Date treffen?

Man sollte sich mit einem anderen ElitePartner-Single treffen, wenn man durch persönliche Nachrichten und ein oder mehrere Telefongespräche neugierig aufeinander geworden ist. Wie viele Nachrichten, SMS, WhatsApp oder Telefongespräche man braucht um für ein erstes Date bereit zu sein, ist sehr individuell. Einem ersten Treffen sollten jedoch mindestens ein paar Nachrichten und ein Telefonat vorausgegangen sein.

Wo sollte man sich treffen?

Für ein erstes Date mit einem Elitepartner-Single gelten die gleichen Regeln, wie für alle anderen ersten Dates auch. Die wichtigste Regel dabei lautet: Wählen Sie einen öffentlichen Ort für das erste Date. Restaurant, Café, Ausstellung, Zoo oder Museum – je nach Lust, Jahreszeit und Vorliebe gibt es etliche spannende Orte für ein erstes Treffen.

Wer es spezieller mag, der könnte auch schon die jeweilige Aktivität planen. Für ein erstes Date könnte man beispielsweise zu einer Weinverkostung gehen, ein Konzert besuchen, sich zum Joggen verabreden, einen Abend-Kochkurs besuchen, über den Weihnachtsmarkt schlendern oder Minigolf spielen.

Jetzt bei ElitePartner hineinschnuppern

ElitePartner kündigen und Profil löschen

Wie kann ich ElitePartner kündigen?

Eine Kündigung bei ElitePartner hängt immer von der Vertragslaufzeit ab. Wer die Kündigungsfrist für seinen Vertrag erfahren möchte, der loggt sich bei Elitepartner ein und findet unter dem Punkt „Meine Daten“ bzw. „Daten und Einstellungen“ alle Informationen bezüglich seines ElitePartner-Vertrages, der Laufzeit und der Kündigungsfrist.

Die Kündigungsfrist muss genau eingehalten werden, sonst verlängert sich der ElitePartner-Vertrag automatisch. Die 24- und 12-monatige Mitgliedschaft wird hierbei um 12 Monate verlängert. ElitePartner hat jedoch die Pflicht, Kunden am Anfang der Kündigungsfrist schriftlich darauf hinzuweisen, dass ein sogenanntes „stillschweigendes Verlängerungseinverständnis“ vorliegt, wenn der Kunde nicht aktiv kündigt.

Die aktuelle Adresse der ElitePartner-Partnerbörse finden Sie auf der Webseite der Partnervermittlung unter „Impressum“. Der Firmensitz von ElitePartner ist in Hamburg (Deutschland). Daher ist es wichtig, dass Sie bei einer postalischen Kündigung Kundenservice ElitePartner Österreich  in die Anschrift-Zeile über der Straßenangabe eintragen.

Damit ElitePartner eine Kündigung genau zuordnen kann, ist die bei EitePartner hinterlegte E-Mail-Adresse oder Chiffre-Nummer nötig sowie das Service-Passwort. Das Service-Passwort erhält man mit der ersten E-Mail nach Vertragsabschluss.

Tipp: Bewahren Sie sämtliche E-Mails, die Sie von ElitePartner erhalten, auf und lesen Sie jede einzelne Mail der Partnervermittlung genau durch. Das hilft bei der späteren Kündigung.

ElitePartner online kündigen

Auch online kann man mittlerweile bei Elitepartner kündigen. So kündigen Sie ElitePartner über das Kontakformular:

  • Loggen Sie sich bei ElitePartner ein und scrollen Sie bis zum Ende der Seite
  • Klicken Sie auf Hilfe und Kontakt
  • Wählen Sie Fragen zum Vertrag und gehen dann zum Punkt Zahlung und Vertrag
  • Klicken Sie auf „Wie kann ich meine Premium-Mitgliedschaft kündigen“
  • Schreiben Sie Ihre Kündigung und geben Sie Ihre Chiffre-Nummer und E-Mail-Adresse an

In jedem Fall sollten Sie eine Kündigungsbestätigung von ElitePartner erhalten. Ihre Kündigungsbestätigung versendet ElitePartner an die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei der Partneragentur angemeldet haben.

Profil löschen

Sollten Sie eine kostenlose Mitgliedschaft bei ElitePartner haben, so können Sie diese jeder Zeit kündigen:

  • Hierzu gehen sie in Ihrem Account im Bereich „Meine Daten“ bzw. „Daten und Einstellungen“
  • auf „Profilstatus“ und auf „Profil löschen“. Hierfür benötigen Sie Ihr persönliches Passwort.
  • Geben Sie Ihr Passwort ein, bestätigen dieses und schon ist Ihr Profil bei ElitePartner gelöscht.

Im Falle einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft sollten Sie zuerst Ihre Premium-Mitgliedschaft bei ElitePartner kündigen und erst nach Erhalt der Kündigungsbestätigung Ihr Profil löschen, wie zuvor beschrieben.


5. Online-Dating und das Thema Geld

Was man bei all den Dating-Seiten für Wien und speziell den Partnervermittlungen natürlich nicht vergessen darf, sind die Kosten für Parship & Co.

Eine Anmeldung und das Erstellen eines Profils können Sie natürlich erst einmal kostenlos bei den von uns getesteten Partnervermittlungen durchführen. Unsere Experten unterstützen Sie nach Kräften schon einmal über die Informationen, welche Sie hier über alle Dating-Seiten für Wien erhalten. 

Letzte Chance für ElitePartner

Geht man von einer 12-monatigen Premium-Mitgliedschaft aus, so bewegen sich die Kosten der besprochenen Dating-Seiten bei rund 30 Euro (und, je nach Anbieter, mehr) pro Monat. Manchmal gibt es auch Angebote für eine Mitgliedschaft, die vor allem Neukunden angeboten werden. Halten Sie also die Augen auf ;).

Friendseek Test

Sugar Daddy sucht Sugar Babe!

Online-Dating mit Handicap

Partnersuche online kostenlos

13 klassische Partnervermittlungen

Die besten 3 Online Partnerbörsen

Friendscout24 Test

Facebook-Dating: Wie geht das?

Neu.de Test

Die besten Chats für 2019

Die besten Singlereisen 2019

Instagram als kostenlose Singlebörse nutzen

10 Sex-Apps

Secret.at Test

OkCupid Test

Twoo.com

Die besten Liebeszitate

Tinder

Speed-Dating in Wien

Welcher Mann passt zu mir?

Frauen ansprechen & anschreiben

Joyclub Test

Badoo App Test

Die besten Dating-Apps

Lovoo Test

7 Tipps fürs perfekte Online-Dating Profil!

Adultfriendfinder Test

Die besten Datingseiten für Singles Ü40

Zoosk Test

Seiten zur Christliche Partnersuche

Casual Lounge: 2 versch. Seiten!

The Casual Lounge

Websingles.at Test

4 wichtige Online-Dating-Tipps

Tipps zur Partnersuche für Zugezogene

LoveScout24: Test & Erfahrungen

Diskrete Sex-Portale

Seitensprung-Anleitung in 11 Schritten

Dein Partnerhoroskop für 2019

Weihnachtsmärkte für Singles

Valentinstag: Allein oder Date?

C-Date Test

Klassische Singlebörsen-Fehler