Das sind die besten Chats für 2018

 

Der Chat gilt auch heute noch als eines der besten Online-Instrumente, neue Leute kennenzulernen. Hier folgen Infos über die besten, Sex-, Random-, Video-, Cam- und Single-Chats.

 

1. Chats für Singles

Chats eignen sich bestens, um locker und völlig zwanglos neue Leute kennenzulernen, sich im Gespräch auszutauschen und schnell festzustellen, ob die Chemie stimmt – und man sich näher kennenlernen möchte. Die Lust am Chatten ist seit dem ersten Lycos-Chat und den ICQ-Zeiten ungebrochen.

Knuddels

Als besonders beliebt gilt Knuddels.at bei Singles aus Wien.

Bei Knuddels handelt es sich um einen Chat aus Deutschland, der viele spannende Chaträume bzw. Channels für Leute aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat.

Knuddels Chat

Es gibt zwar einen Wien-Chatraum, dieser ist jedoch nicht immer gut besucht. Die meisten User suchen lieber nach Chaträumen, wie z.B. Flirt18+, Firt23+, Flirt26+, Flirt45+ usw.

Es gibt aber natürlich auch Themenorientierte Chaträume für alle, die nicht unbedingt nur einen Flirt bei Knuddels sondern auch nach Leuten mit den gleichen Interessen suchen.

Beachten bei Knuddels sollte man, dass hier bereits Leute ab 14 Jahren an der Chat-Kommunikation teilnehmen können. Aber keine Angst, die jüngeren Chatter halten sich meistens auch in den dafür vorgesehenen Chaträumen auf.

Dementsprechend ist aber auch das Design bei Knuddels. Es soll sowohl die jüngeren als auch die ältere Chatter ansprechen und ist daher etwas farbenfroher als man das von anderen Portalen gewohnt ist.

Wer es weniger verspielt möchte, der kann als gute Alternative zu Knuddels LoveScout24, Friendseek oder Lablue zum Chatten nutzen.

Lovescout24 Chat

>>>Jetzt LoveScout24 ausprobieren & neue Leute kennenlernen!<<<


♥♥♥


Lablue

Lablue gilt mittlerweile als ein Klassiker unter den kostenlosen Singlebörsen mit Chatfunktion.

Hier trifft man auf Leute mit vielfältigen Interessen. Die einen sind tatsächlich nur auf der Suche nach guten Gesprächen, die anderen suchen einen Flirt, wieder andere sind auf ernsthafter Partnersuche.

Lablue Chat

Lablue ist offen für alle und Gratis-Dating ist hier ohne weiteres möglich. 

Weitere Alternativen für kostenlose Dating-Möglichkeiten gibt es in dem Beitrag über gratis Dating für Wiener Singles.   

Da es bei Lablue auch einmal passieren kann, dass man an Leute mit eher sexuellen Interessen gerät, sollte man sich für die ernsthafte Partnersuche lieber bei Partnervermittlungen wie Parship, eDarling oder Elitepartner umsehen.

Zum Zeitvertreib ist Lablue aber ein gutes Portal, das man durchaus empfehlen kann, wenn man nicht unbedingt auf eine feste Beziehung aus ist.


♥♥♥


SuperChat

Auch der Superchat gilt als weithin bekannt und recht beliebt in Österreich bzw. Wien. Das Design ist seit Jahrzehnten das gleiche. Der Chat sieht daher ziemlich unmodern aus und scheint kaum noch gepflegt zu werden. Tagsüber sind relativ wenig Leute online (unter 100 bei unserem Besuch unter der Woche).

Superchat

Wie bei Knuddels, so findet man im SuperChat neben der Möglichkeit für ein Gespräch mit anderen Usern jede Menge Online-Spiele. Beispielsweise Schach, Backgammon, Chain Reaction, Vier gewinnt, Reversi usw.

Zur Partnersuche und zum Chatten gibt es mittlerweile aber definitiv bessere Seiten, weshalb wir eher LoveScout24 (auch zur Partnersuche), Lablue (zum Chatten und Zeitvertreib) oder Quatscha (Zeitvertreib) empfehlen.


♥♥♥


Quatscha

Quatscha ist made in Austria und daher perfekt geeignet für regionales Chatten in Wien. Bei Quatscha gibt man bei der Suche bereits an, ob man "Vollgas flirten" oder doch lieber erst ein Gespräch möchte.

Quatscha Chat

Die Suchfunktion kann man bereits vor einer Anmeldung bei Quatscha ausprobieren. Zumindest die erste Seite mit Suchergebnissen wird einem offen angezeigt. Möchte man dann mehr Singles sehen, muss man sich registrieren. Eine Registration ist via E-Mail, Facebook oder Google+ möglich.

Bei Quatscha sind Leute jeden Alters unterwegs. Gute Gespräche findet man hier immer, wenn man mit wachen Augen unterwegs ist. Die Seite macht einen modernen Eindruck und bewegt sich technisch auf der Höhe der Zeit. Manche Funktionen bei Quatscha sind kostenpflichtig.

Das Quatscha-Konzept geht zwar schon eher in Richtung Partnersuche, der Name spricht aber eher fürs Quatschen an sich – also Kommunikation, Unterhaltung und Zeitvertreib.

Quatscha gibt es natürlich auch als App fürs Smartphone.


♥♥♥


Topiic.com & Meinchat.de

Topiic.com ist eine von Quatscha entwickelter Chat-App für iPhone und Android (Motto: "Flirten, chatten, Meinung sagen"). Dieses Chatsystem ist intelligent, denn es erkennt eigenständig Gesprächsthemen und zeigt Leute aus der näheren Umgebung an.

Alte Nachrichten werden automatisch gelöscht und es gibt keine Werbung, die eine Chatunterhaltung stören könnte. Obendrein ist Topiic auch noch eine kostenlose Chat-App für Österreich

Vom Design her sehr einfach gehalten. Bei meinchat.de kann man ohne Anmeldung/Registrierung (sprich anonym und kostenlos) chatten. Man muss sich lediglich einen Usernamen überlegen und ein Geschlecht angeben, dann kann es sofort losgehen. Wer sich als Frau anmeldet, wird selbst zur Mittagszeit von Nachrichten überschüttet.


♥♥♥


Azar Chat

"Discover & Connect" heißt der knappe Slogan von Azar. Viel sagen braucht man zu dieser Chat-App nicht, denn sie funktioniert so ähnlich wie Tinder, Badoo oder Lovoo – nur, dass der Schwerpunkt eben auf dem Thema Chat liegt – und das international und Ortsungebunden.

Das witzige an Azar: Man kann auch ganz ohne besondere Sprachkenntnisse mit jedem Menschen auf der ganzen Welt chatten. Azar hat eine eingebaute Übersetzungsfunktion.

Azar Chat


♥♥♥


2. Gay Chats und Lesben Chats

Der GayChat24.eu ist ein ganz einfach aufgemachter Chat, der nach den Bundesländern Österreichs sortiert ist. Für die Nutzung muss man sich registrieren. Dann kann man den Chat kostenlos nutzen.

Ein GayChat ohne Anmeldung ist beispielsweise bei chatgo.de zu finden. Hier können sich Gays und Bisexuelle austauschen. Gleichzeitig gibt es aber auch Chaträume, in denen man mit Cam Girls chatten kann, einen Online-Gruppen-Chat sowie einen Video-Chat gibt es ebenfalls.

Zu Grindr brauchen wir wohl nicht mehr viel sagen. Die Dating-App ist mittlerweile die weltweit größte für Gays und hat natürlich auch einen demensprechend gut funktionierenden Chat für die Mitglieder.

Unter den Lesben Chats hat sich lesbido.de als gut herausgestellt und das altbewährte lesarion.com.

Neueren Datums ist die Zoe-App für lesbische, bisexuelle und queere Frauen. Wie bei Tinder, wischt man nach links oder rechts für Matches und kann schnell herausfinden, welche Frauen sich in der Nähe aufhalten. Bei der Profilerstellung kann man an einem Persönlichkeitstest teilnehmen, der die Chancen auf passgenaue Partnerinnen erhöht.

Rainbow Chat

Um einen besonderen Chat handelt es sich beim Rainbow Chat. Das ist ein LGBT-Chat.

Hier treffen sich alle Leute, die geschlechtstechnisch vom heterosexuellen Durchschnitt abweichen, d.h. Gays, Lesben, bi-veranlagte Menschen usw.

Im Rainbow Chat kann man via Text und Cam miteinander kommunizieren. Wer diesen Chat nutzen will, muss definitiv 18 Jahre oder älter sein, denn hier geht es gerade bei Sex sehr offen und direkt zu.

Rainbow Chat


♥♥♥


3. Random-Chats

Bei Random-Chats handelt es sich um sogenannte Zufallschats. Hier trifft man Fremde aus aller Welt. Als besonders beliebt gelten der Omegle-Chat und die Seite Chat Random bei Leuten aus Wien bzw. Österreich. Denn in Random Chats sind alle möglichen Menschen unterwegs und nicht nur Singles.

Bei beiden Random-Chat-Seiten braucht man sich nicht anzumelden (anonymes Chatten). Man klickt lediglich auf den Chat-Button für Text oder Video und schon geht es los. Das primäre Ziel der Random-Chat-User ist natürlich Zeitvertreib. Für die Partnersuche eignen sich solche Chats definitiv nicht.

Immer beliebter werden die reinen Video Chats bzw. Random/Zufallsvideo-Chats, wie z.B. Chatspin.

Chatspin kann man auch ohne Anmeldung nutzen. Mit ein paar Filtern kann man die Zufallstreffer beim Chatten etwas eingrenzen. So ist es möglich auszuwählen, ob man mit Frauen oder Männern chatten möchte und aus welchem Land das Gegenüber kommen soll. 

Chatspin ist schnell und kostenlos im Google Play Store oder bei iTunes downloadbar. Das Chatten ist ebenfalls gratis.

Das gleiche Random-Chat-System findet man auch bei FunYo.tv, Chatous.com, Camsurf.com oder Chatki.com.


♥♥♥


4. Sex-Cam-Chats & Hardcore Chats

Seiten, auf denen man sofort weiß, worum es geht, wenn man nur den Namen hört, sind z.B. DirtyRoulette. Eine Random-Chat-Seite, die nur von Leuten ab 18 genutzt werden darf. Denn wer sich hier anmeldet, der muss hart im Nehmen – um nicht zu sagen – ordentlich versaut und zeigefreudig sein. Dickpics & Co. sind hier normal.

Ebenso zu geht es im iSexyChat, bei Pornoroulette oder Chaturbate. Hier ist der Name Programm: Masturbation im Chat bzw. Sex während des Chattens.

Weitere Sex Cam Chats sind: cam4.de.com, bongacams.com, sex-cam.at, livejasmin.com, camplace.com, streamberry.com.

Wer nicht nur chatten sondern auch real Sex mit jemandem haben will, dem seien Seiten wie C-Date, The Casual Lounge oder Secret.at nahegelegt.

Bei den Hardcore Chats gibt es einen großen für Wien: senzula.at. Hier kann man Cybersex und Bildertausch ausleben, nach einer Sex-Beziehung suchen, Freude treffen, Sex-Dates verabreden und Flirt-Treffen ausmachen.

Senzula gibt es auch für Gays als App: "Echte Mitglieder. Echter Sex: Finde niveauvolle Gays und bisexuelle Männer in deiner Nähe für unvergessliche erotische Abenteuer".

Den Senzula Sex Chat können wir empfehlen, da er von der gleichen Firma betreut wird, die auch Quatscha.at und Topiic.com ins Leben gerufen hat.


♥♥♥


Eignen sich Chats zur Partnersuche?

Chats eignen sich definitiv auch zur Partnersuche. Man muss nur den richtigen Chat auswählen. Denn, wie wir gesehen haben, gibt es viele unterschiedliche Chats, die verschiedene Interessen bedienen. Und nicht jeder Chat sagt jedem Single zu was Bedienung, Design usw. anbelangt.

Unser Top-Favorit unter den Chats für heterosexuelle Leute auf ernsthafter Partnersuche ist LoveScout24.at. Hier sind alle Altersgruppen vertreten und man hat eine große Auswahl an Singles, die ebenfalls auf der Suche nach einer Beziehung sind.

Senzula Gay empfehlen wir nur für Schwule auf der Suche nach Sex. GayParship würde sich für die ernsthafte Partnersuche anbieten

Bei den lesbischen Apps fanden wir Zoe erfrischend neu und angenehm für schönes Chatvergnügen.

Bei den Freizeitchats konnten uns Quatscha und Topiic.com am meisten überzeugen. Der Regionalbezug macht es Wienern sehr einfach mit anderen Leuten aus Wien und Österreich in Kontakt zu kommen.      


♥♥♥


Und wer nun noch ein bisschen in der Welt der Online-Dating-Anbieter weiterstöbern möchte, dem empfehlen wir einen Blick in unsere schlaue Liste:

Friendseek - die 2 in 1 Börse

Wie gut ist Neu.de?

Die besten Singlereise-Anbieter & Tipps

Singles auf Instagram finden

10 Sex-Apps

Secret.at Test & Erfahrungen

OkCupid.com

Twoo.com

Gratis Dating & Gutscheine

Liebeszitate

Tinder

Speed-Dating in Wien

Welcher Mann passt zu mir?

Frauen ansprechen & anschreiben

Joyclub

Badoo

10 Dating-Apps

Lovoo

Das perfekte Online-Dating-Profil

Adultfriendfinder

Online-Dating Ü40

Zoosk

Christliche Partnersuche

Achtung: Casual Lounge Doppelgänger!

ElitePartner im Test 2018

Parship-Test

The Casual Lounge

Websingles.at: Zu viel Werbung!

Online-Dating-Tipps

Parship vs. ElitePartner

3 gute Partnerbörsen

Kosten der Online-Partnersuche

Partnersuche für Zugezogene

Partnersuche in Wien via Zoosk

LoveScout24

Diskrete Sex-Portale

Seitensprung-Anleitung

Partnerhoroskop 2018

Weihnachten & Single-Sein

Valentinstag: Allein oder Date?

C-Date

Klassische Singlebörsen-Fehler